thatblog.de

neues Wort des Tages

21 April 2015

schinkig

Zu gebrauchen wenn eine noch verpackte Einheit Kochschinken wegen des etwas in der Vergangenheit liegenden Ablaufdatums einen gewissen Anlass zum Zweifeln gibt und der Partner bittet, doch mal eben an der dann geöffneten Packung zu schnuppern, um den Duft des Produktes zu ermitteln. Auf die Frage “Und, wie riecht er?” wäre die Korrekte Antwort “schinkig”, im Falle das Produkt noch genießbar ist, “unschinkig” wenn nicht.

1 Kommentar | Rubrik(en): gealbert, genossen, geschimpft, geschmunzelt | Tags: , ,


Picture my Song – Voodoo Child

05 April 2015

Pictureyoursong 300x214

Blogprojekt von Raven

Angélique Kidjo – Voodoo Child

Das meiner Meinung nach überhaupt nicht direkt passende Stimmungsbild
aus meinem Fundus,  aber irgendwarum ist mein Blick halt beim
hören drauf kleben geblieben:

Fotos  00405

Das Bild stammt aus dem Renovierungs-Survial-Urlaub 2013 auf Malle.
Die Beiden sassen so bestimmt 30 Minuten ohne auch nur ein Wort oder
einen Blick miteinander zu wechseln, standen dann ohne sichtbare Absprache
auf 
und gingen. Wieder ohne Wort oder Blick zueinander,
er trug die Tasche, sie die Luftmatratze.

3 Kommentare | Rubrik(en): gefangen, gehört, geknipst | Tags: , , ,


Mailkonten in Mac Mail verschwunden

29 März 2015

Mac Mail ist mit einem umfassenden Hintergrund-Crash mitten im Betrieb eingefroren, der Mac selbst arbeitet problemlos weiter. Soweit so schlimm, also Keyboard Kung-Fu (alt+cmd+esc drücken) ausüben und Mac Mail neu starten. Überraschenderweise will Mac Mail dann aber komplett neu eingerichtet werden, alle MailKonten und auch die bisherigen Mails scheinen verschwunden. Ein Blick in ~/Library/Mail/V2/ sagt aber, es ist alles noch da.

Im englischen Apple-Forum fand ich auf die Lösung:

Beende Mac Mail vollständig und ersetzte die folgenden Dateien aus dem Backup der hoffentlich vorhandenen TimeMachine: com.apple.mail.plist in ~/Library/Preferences und Accounts.plist in ~/Library/Mail/V2/MailData. Sollten an den benannten Stellen die alten (vermutlich defekten) Dateien noch vorhanden sein, empfiehlt es sich diese zuvor an eine andere Stelle zu kopieren, man weiß ja nie.

Danach starte Mac Mail wieder und alles ist wieder an seiner bestimmten Stelle. Die Ursache des Ganzen ist indes unbekannt, die Konsole schweigt bzw. gibt für mich nur unverständliches Gebrabbel von sich. Die Tatsache, dass der Forumseintrag von 2011 ist, deutet für mich auf einen immer noch vorhandenen (wenn auch selten auftretenden) Fehler in Mac Mail hin. #wtf Aber Hauptsache dämlich aussehende Hipster/Fan-Uhren verkaufen. *kopf-tisch-wand

Kommentar hinterlassen | Rubrik(en): ge'Apple't, gefunden, gelernt, geschafft, gesorgt | Tags: , , , , , , ,


← ältere Beiträge