Dachspeicher sind doof

Aufgrund einer vermieterlichen Räumungsaktion mit anschließendem Sperrmüll im Keller musste frau die Frühjahrsputzambitionen vorzeitig wecken, weil ja der Dachspeicher immer noch so fürchterlich sei. Man könne sich dann prima anschließen. Gute Idee *sigh*

Vorweg sei erwähnt, dass mann dazu neigt ein in die Hände gefallenes Stück Materie direkt in Augenschein zu nehmen und sich kurz fragt wozu man das braucht oder ggf. in absehbarer Zukunft brauche könnte. Wenn sich dieser Nutzen/Zweck bzw. die absehbare Zukunft nicht unmittelbar eröffnet, wird der Entsorgungsentschluss gefasst und sofort eingeleitet. So stellt mann sicher, dass sich der Wohnmüll in Grenzen hält und man ’spontan‘ keinen Anteil an fremden Sperrmüll nehmen muss.

Frau hingegen trennt sich nur sehr ungern von allem was irgendwie ekelfrei anzufassen ist. Scheiß egal was und wie, man kann es ja mal aufheben – wegwerfen geht ja immer noch. Diese unArt des Trennungsschmerzes hat heute 3 Stunden lang auf unserem Dachboden für Spaß und Entspannung gesorgt. Sachen bei denen ich teilweise noch den Wortlaut meines Wehklagens über die geäußerten Verwahrungsabsichten wiedergeben konnte, kamen wieder zum Vorschein. Lapidare Antwort: „Oh, haben wir es wohl doch nicht mehr gebraucht.“ *seufz* ~3 Stunden lang x Jahre altes Zeugs zu bewegen, was schon beizeiten hätte entsorgt werden sollen/müssen, ist etwas was man an sonnigen Samstagen wie heute unbedingt gemacht haben muss. *grummel* Jetzt erstmal Musik, Kaffee und etwas Nervennahrung in Form von leckeren Pralinen – ruhe…. das muss jetzt sein.

*nerv*

[Bildquelle]

Notiz an mich selbst:
Bei passender Gelegenheit zukünftig einfach versehentlich und unter Ausschluss der Weiblichkeit auf das zur Verwahrung auserkorene Gut treten, es fallen lassen oder sonst wie in seiner Form so verändern, dass es in seinen hoffentlich jämmerlichen Einzelteilen nur noch als Briefbeschwerer fungieren könnte. *hmpf*

Ein Gedanke zu „Dachspeicher sind doof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.