Wie und warum wird Reichtum gezählt?

Die Forbes-Liste? Die wohl mit eine der überflüssigsten Statistiken überhaupt. Laut der Meldung von tagesschau.de ist nun ein amerikanischer Mensch namens Buffett mit 40.x Mrd Dollar der reichste Mensch der Welt und hat Bill Gates zum ersten Mal abgelöst. Wie zum Teufel zählt man auf Forbes-Seite den Reichtum anderer Leute? Und vor allem wozu? Vermutlich damit sich Menschen wie ich genau dies fragen und es auch noch bloggen. *kopfschuettel*

wtf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.