schämt euch

Vor einem halben Jahr verkündete die bayerische Landesregierung stolz den Bau des Transrapids vom Münchener Hauptbahnhof zum Flughafen – nun ist die Strecke doch gescheitert. Damit könnte ein seit Jahrzehnten verfolgtes Prestigeprojekt hierzulande am Ende sein. Chronologie einer langen Geschichte.

….

27. März 2008: Bundesregierung und bayerische Landesregierung geben das Projekt wegen der Explosion der Baukosten auf über drei Milliarden Euro auf. [Quelle: spiegel.de]

Das nun dieses nutzlose Ding doch nicht gebaut wird, finde ich nicht weiter tragisch. Ich trauere um die vielen vielen SteuerEuro, die die Verantwortlichen bis zu der heutigen Entscheidung verbrannt haben. Was hätte man damit nicht wirklich gutes hierzulande tun können? Vermutlich klopfen sich die Herrschaften aber noch auf die eigenen Schultern, dass sie durch ihre weise Entscheidung dem Steuerzahler viel Geld gespart haben. Gut gemacht. Man hätte ja auch schon mal im Vorgriff der ganzen Sache sich Gedanken machen können…. ich mein ja nur mal so als interessierter Zuschauer.

schmarrn

[Bild © BirgitH / www.pixelio.de]

 

btw:

[youtube]zdGq5ZOVD04[/youtube]

Wundert es nur mich, dass bei solchen Fürsprechern das Ding nicht funzt? 😉