gezwitscher

Während ich hier schreibe ich lese wunder ich mich die gnaze Zeot über wo die ganzen Vögel denn herkommen, die hier so plötzlich zwitschern. Wir wohgnen schon im Grünen, aber dadurch das in der Nachbarschaft ständig irgendwelche Häuser gebaut werden, ist der Morgen schon ziemlich ruhig im Gegensatz zu von vor einem Jahr. Schön dachte ich mir, dass die Vögel wieder zurück gekommen sind, denn eigentlich werden sie weniger. Dann plötzlich Gitarre. wtf? Das entspannende Hintergrundgeräusch kam von Laura Marling – Alas I cannot swimm. *grinsen* Wird Zeit, dass es wieder Sommer wird und man endlich wieder ins Grüne kann.

Mal hören?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Bild © Cornerstone / www.pixelio.de]

Bei der Gelegenheit habe ich auch ein neues Tool zum bearbeiten von mp3-Dateien kennen gelernt: Audacity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.