nebenbei gefragt

Kann mir jemand erklären, warum die gestrige Niederkunft von Frau Jolie dem Sender n-tv einen dauerlaufenden Newsticker zur morgendlichen Nachrichtenzeit mit dem Prädikat *Breaking News* am unteren Bildschirmrand wert war? Ich sehe diese Ticker sonst nur, wenn Captain Bush mal wieder unterwegs ist um die Welt zu retten. Oder wenn Wasser über die Ufer tritt, Unglücke oder sonst etwas ‚wichtiges‘ passiert ist.

Meine Güte, sie hat _nur_ Zwillinge bekommen. Das machen andere Frauen auch. Die Leistung ist beachtlich, aber nur weil sie mit Mr.Pitt verheiratet ist und wülstige Lippen hat ….. so what? *kopfschuettel* Doofes Sommerloch.

[Bild © n-tv.de]

Ein Gedanke zu „nebenbei gefragt

  1. Darüber haben wir uns hier auch unglaublich aufgeregt: „Schauspielerin wirft“ als Nachricht!
    Und dann hieß es noch irgendwo: „Die berühmtesten Babies der Welt!“.
    Tut mir leid, aber das Lindbergh-Baby finde ich nach wie vor berühmter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.