Sparende

Ich gehöre zur möglicherweise heutzutage selten gewordenen Spezies der Sparer, indem ich wie hier beschrieben abends mein tagsüber angesammeltes Münzgeld in ein altmodisches Jute-Geldsäckchen leere. Heute war es endlich soweit, es ist war genug drinnen und sogleich habe ich es auf den Kopf gehauen.

ist unterwegs und wird morgen bis 12 geliefert.

Ich freue mich tierisch auf das neue Pödchen. Und doch weine ich dem heute verprassten Geld auch etwas nach. Es hat schliesslich ettliche Monate gedauert bis…..insofern….und….aber egal, wer spart muss dann auch ausgeben können. Sonst macht die Sache keinen Sinn. Jedenfalls bin ich total aufgekratzt deswegen.

11 Gedanken zu „Sparende

  1. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch!
    Ist das das Spielzeug von dem du schon so oft berichtet hast?

    Der app store dürfte dir gefallen: Da gibt es ein kostenloses WordPress app,
    mit dem du mittels Pödchen bloggen kannst. Feine Sache ist das!

    Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem wundervollen Stück Technik! 🙂

  2. Ja Ja Ja Ja, das ist das Spielzeug, für das ~10 Monate Kleingeld gesammelt habe. Rein aus Vorfreude könnt ich das Sabbern anfangen. *uhrguckt* Ist noch keine 12, nicht?

  3. Gratuliere dir zum neuen Spielzeug……*neidischguckt*…….mit meinem Kupferstückchen daeurt es wahrscheinlich noch ein Weilchen bis ich das Sümmchen beieinander hab!!

    LG, und viel Ruhe beim Warten, nur nicht hibbelig werden

  4. Sehr gute Anschaffung! Ich möchte meinen Touch nicht mehr missen, auch wenn die neue 2.0er Software mehr Macken enthält und sehr viel weniger „Fluppdizität“ aufweist als die Vorgängerversion.
    Kleiner Wermutstropfen: die Rückseite zerkratzt sehr schnell und sieht nach kurzer Zeit aus, als wäre eine Horde Affen über das Gerät getobt. Also unbedingt eine Schutzfolie aufbringen – aber nur auf die rückseite, die Vorderseite ist absolut Kratzresistent. Die einzig wahre Folie ist die „Final Protection“ – unsichtbar, beständig und sorgt dafür, dass das Gerät sich besser halten lässt, weil es nicht so glitschig-glatt ist.
    Ich spare übrigens auf die gleiche Weise.

  5. „…Fluppdizität..:“ lustiges Wort. 🙂 Ich weiß was Du meinst. *es* weckt den Spiel- und Entdeckungstrieb. *rrrrrrr* 🙂

    Danke für Deine hilfreichen Tipps.

  6. @ruediger: Du, der Tip von Herrn Silencer ist wirklich gut! Ich habe bei meinem alten G5 ipod eben diese final protection Folie drauf und der sieht nach zwei Jahren immer noch top aus. Während mein gebraucht gekaufter touch von hinten aussieht wie… och nee, ich mag nicht hingucken. 🙁 Na, immerhin war er deswegen nicht so teuer.

  7. Meinen G5 hatte ich nahezu fortwährend in einer Klarsichthülle aus Hartplastik, der sieht auch fast aus neu.

    Die Folie ist ein echt guter Tipp, die wird allenorts sehr gelobt und empfohlen. 🙂

  8. „Fluppdizität“ habe ich nicht mal selbst erfunden; das waren die hohen Herren der c´t (die es manchmal auch „Schwuppdizität“ nennen). Kann erstaunlicherweiser aber jeder sofort was mit anfangen.

  9. so blöd es klingen mag, das mir bis dato unbekannte Handling des Touch macht mich neugierig auf Mac OS X. 😎

    Nur schade das das Zeugs immer noch so teuer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.