tolles Wort

Da ein Laptop UMTS benoetigt musste ich Software dafuer suchen, damit die PCMCIA-Karte auch ordentlich funken kann.

Aufgeraeumt wie ich bin, habe ich die Treiber CD irgendwo verbaggert. Also rauf auf die E-Plus Website. Nach etlichen Versuchen das Benoetigte aufzufinden war ich kurz davor aufzugeben, weil keine „Downloads“, oder „Software“ zu finden war. Jede Menge unnuetzes Zeugs, Suchbegriffe wie „umts software“, oder „download“ (uvm.) blieben alle ergebnislos. Irgendwann beim Frustklicken hab ich es dann doch (aber eher per Zufall) gefunden. Die E-Plus WebSeite und ich sind offensichtlich nicht kompatibel. Haette ich gleich „Datenverbindungs-Software“ gesucht waere ich genauso dumm dran gewesen. Das ist ueberhaupt ein echt tolles Wort. *grumpf*

[live fom the street via gprs]

4 Gedanken zu „tolles Wort

  1. Du machst mir Angst. Ich trage mich mit dem ernstzunehmenden Gedanken, mir ein Netbook anzuschaffen, um mobil online sein zu können, bin aber momentan ziemlich verwirrt, was Tarife und Systemvoraussetzungen betrifft. Und nun muss ich wohl auch noch Sherlock Holmes werden, wenn ich die passende Software brauche?

  2. Lass die Finger von E-Plus bei UMTS, das Netz ist komplett überlaufen und instabil. Wir haben alle Verträge gekündigt und wechsel zu Vodaphone oder T-Mobile. Damit kann man auch im Zug sitzen und online sein, ohne dauernde Abbrüche, irre Latenzen oder massive Speedverluste.

  3. Danke für den Tipp. In die Falle wäre ich heute getappt, weil man bei Base doch ganz gute Konditionen bekommt. So habe ich mich für das große T entschieden und werde in den nächsten Stunden mein neues Spielzeug zum Laufen bringen 🙂

  4. Bitte gerne, die Konditionen von E-Plus sind sicher die besten am Markt.

    Wie heißt es doch so schön: Billige Preise haben immer eine Ursache und Wirkung. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.