3 Reifen

Wie vor kurzem schon erwähnt, braucht das kleine Schwarze neue Winterreifen, den Allweather traue ich nicht so wirklich über den Weg, richtige Winterreifen geben auch mir ein besseres Gefühl. Ich telefoniere also die letzten Tage ein paar Werkstätten ab und erfrage deren Preise. ~170€ für 4 neue Winterreifen inkl. Montage und Entsorgung der alten Reifen klingen prima. Das kurzfristig entschieden verlängert Wochenende bot sich zum Reifenwechsel an.

Ich: Hallo Herr Reifenaugust. Wir hatten gestern telefoniert, der Corsa mit den neuen Winterreifen.

Reifenaugust: Guten Tag, ja stimmt. Fahren Sie doch bitte den Wagen gleich in die Werkstatt.

5 Minuten später stand ich drinnen und wartet, das Reifenaugust sich um mich und um das kleine Schwarze kümmerte.

Reifenaugust: Tja, *äh* also wir haben da ein Problem. Um ganz ehrlich zu sein.

Ich: Welches denn bitte?

Reifenaugust: Ihre Reifen sind nicht da.

Ich: Und warum sagen Sie mir gestern am Telefon etwas anderes?

Reifenaugust: Weil sie da noch da waren. Das tut mir echt leid.

Ich: Das ist doch Dreck. Ich bestelle vor und ein Anderer bekommt sie oder wie? Und was jetzt?

Reifenaugust: Ja, so in der Art.

Ich: Wie, so in der Art. Sind die Reifen nun da oder nicht?

Reifenaugust: Also 3 Stück haben wir noch, der 4. ist weg.

Ich muss lachen, auch wenn mir nicht danach ist. Ich bin dieses Jahr schon spät dran und der Wetterbericht verhieß nichts gutes.

Ich: Der 4. ist weg?!

Reifenaugust: Ja, der 4. ist weg.

Ich: Ist der vielleicht nur weg gerollt oder was ist passiert?

Reifenaugust: Nein, ein Kunde hat den gestern Abend kurz vor Schluss noch gekauft.

Ich: Toll, von ordentlicher Kommissionierung haltet ihr hier wohl nicht viel. Also was jetzt?

Reifenaugust: Bis kommenden Dienstag ist wieder einer da.

Ich: Vorausgesetzt die restlichen Drei bekommen keine Füsse.

Reifenaugust: Nee, dafür sorge ich.

Ich ziehe zweifelnd eine Augenbraue hoch und schaue ihn an.

Ich: Nebenbei, warum bitte braucht denn jemand einen einzelnen Winterreifen?

Reifenaugust: Der Reservereifen war kaputt.

Ich: Also echt jetzt. So was unnötiges.

Reifenaugust: Tut mir leid.

Ich: Dann also Dienstag. Aber wehe ihr lasst mich wieder hängen.

….

Das alles wäre nicht alles so schlimm, wenn es in Wiesbaden nicht so dolle schneien würde wie gerade jetzt. Hier liegen schon ~3cm und es kommt weiter runter. Vermutlich wird der Schnee bis morgen früh nicht so schnell verschwinden. Warum muss der Wetterdienst ausgerechnet jetzt Recht behalten? Verdammte Axt. Also morgen vielleicht vermutlich Homeoffice, weil mit Sommerreifen werde ich nicht in den Verkehr gehen.

[Bild © Knipserlein / www.pixelio.de]

17 Gedanken zu „3 Reifen

  1. hihi….tolle Werkstatt, die hat Humor!

    Also Homeoffice, bei uns liegt Schnee bis zum Abwinken und ohne Winterreifen reiner Selbstmord!….Sciherlich in Wiesbaden nicht anders! Oder nimm ein Fahrrad….Mountainbikefahren im Schnee macht Spaß! 😆

    Trotzdem… Schöne Woche Bonafilia ♥

  2. ich schnall ab……tolle Werkstatt haste da 🙂 in Berlin liegt kein Schnee mehr …..

  3. @bonafilia
    Joah, sieht lustig aus hier. Hatten wir schon lange nicht mehr. Den ersten Porsche auf Kufen der den Millionenhügel runter wollte, hatten wir auch schon. *lol*

    *wah* Fahrrad fahren im Schnee? Das ist definitiv nichts für mich. 😉

    Danke Dir auch einen schöne und geruhsame Woche.

    @ISMO
    Dafür sind sie günstig. Er wollte halt einfach ein Geschäft mitnehmen, das geht OK. Hätte ich vermutlich auch so gemacht. ‚leben und leben lassen‘ – Und das allerletzte Wort sprechen wir (also Reifenaugust und ich) dann morgen. 😉

  4. ja, ich habe mir auch erst vorzwei wochen neue aufziehen lassen. 290 für 4 neue 🙁 jedoch die m&s, sprich ganzjahresreifen. die sind bei uns in norddeutschland vollkommen ausreichend. zu meiner zeit in b-w allerdings fand ich es auch immer angebrachter richtige winterreifen zu benutzen.
    aber generell scheinen reifenfritzen so eine eigene gattung zu sein, meiner wirkte auch etwas… „merkwürdig“

  5. @Tasha
    Willkommen auf thatblog. //

    „Eigenartig“ beschreibt es ganz gut. Das ganze Jahr werden die Läden kaum wahr genommen und plötzlich will die halbe Stadt was. Könnte also so etwas wie „Lampenfieberausweichhandlung“ sein. 😉

  6. Na, ruediger? Hast‘ wieder mal auf die globale Erwärmung gesetzt und den Reifenwechsel hinausgeschoben? 😉
    Eigentlich schuldet die Werkstatt Dir jetzt was für die Unannehmlichkeiten. Da ist doch mindestens ein Kugelschreiber extra drin, oda?! 😀

  7. @piri
    merci. Joah, die sind nett. 🙂

    @raven
    ähm, ja also ich habe schon spekuliert, das wie seit Jahren nichts mit Schnee und so wird. Die Gattin in ihrer Weis- und Sturheit hat mich dann eines Besseren belehrt und das es ja heißt, dass man auf seine Frau hören soll… kommen nun Winterreifen drauf. ich könnte aber ein Brot verwetten, dass es dieses Jahr keinen weiteren Schnee geben wird, wenn die Reifen erstmal drauf sind. Ich spekuliere vielmehr auf eine preislich reduzierte Innenraumreinigung *hüstel* so als ‚Strafe‘ für den Weg und den verschwendeten Urlaubstag. 😉

  8. Ein Wiesbadener ! Dann schick ich mal Grüße über den Hügel 😉 Ich fahr Bus und lass das Auto stehen, das ist definitiv besser für meine Nerven, ob mit oder ohne Winterreifen.

  9. @S(tef)unny
    welcome auf thatblog

    Wiesbadener? eischendlisch vun de ebsch said un nur wesche moine weibär do hänge gebliwwe 🙂

    Bus geht nicht, weil ich nach Frankfurt muss. Das Fahren mit den Öfties haben ich einen Monat lang versucht und zum Teil auch (dokumentiert) doch letztlich entnervt und noch mehr frustriert aufgegeben.

  10. Isch bin eischendlisch e Frankfurter Meedsche 😉 aber ich lebe seit der Steinzeit hier. Als ich nach Ffm pendeln musste, fuhr ich von Breendel aus mit der S2. Zur Zeit bin ich auf den Bus umgestiegen und habe meinen sommerbereiften Wagen in den Winterschlaf geschickt. Ich stelle fest, dass ich das ganz amüsierlich finde, bis auf den Heimweg, der stetig bergauf geht ;-((

  11. @S(tef)unny
    Auch Frankfurter sind herzlich willkommen. 😉

    Und da Du aus Bremthal (Anm.: Bremthal liegt nord-nord-östlich von Wiesbaden) kommst, zähle ich Dich eher als Wiesbadenerin. 🙂

  12. Wie kann man bitte einen einzelnen Winterreifen kaufen? Selbst wenn der fürs Ersatzrad ist, da nehme ich einen Allwetterreifen, den soll man doch eh nicht so wirklich lange fahren…

    Die Werkstatt ist echt lustig! Passiert denen das auch, wenn ihr die Winterreifen dort einlagert, dass sie eure Reifen verkaufen?? 😀

  13. @Dirk
    Willkommen auf thatblog.

    Ach lass man, die Jungs sind sonst fit und wie geschrieben, er wollte sich das Geschäft nicht entgehen lassen. Das ist OK für mich, einmal jedenfalls. Wenn ich die Reifen einlagern würde und er so rein aus ‚Versehen‘ einen verkaufen würde, bekäme ich wieder neue. Auch kein schlechter Deal. 😉 Think positive!

  14. Du denkst ja wirklich richtig positiv, dann fahre ich nach ein paar Tagen mit drei abgefahrenen und einem supermodernen, neuen Reifen rum. Das ist natürlich auch mal ne Variante 😀

  15. @Dirk
    Positives Denken hilft den Alltag zu überstehen. 🙂

    Mischbereifung sollte man nicht wirklich dauerhaft versuchen, soweit ich mich erinnere beeinflusst dies das Fahrverhalten nicht gerade positiv. Auf einer Achse sollten Reifen gleichen Alters aufgezogen sein. Ich würde also in dem Falle versuchen einen 2.Reifen auszuhandeln. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.