tanz-tanz

Nicht ich, zum tanzen bin ich zu unflexibel in den Hüften geworden. Noch einmal Schandmaul mit der Anderswelt-Tour und als Vorgruppe überraschenderweise für mich mal wieder nicht die Konzertangaben komplett gelesen die Letzte Intanz in der Mainzer Phoenixhalle.

Ein toller Abend mit recht guter Akustik in einer schönen großzügigen Location, begeisternder Mitmach-Musik, ein sehr abwechlungsreiches weil farbenfrohes Publikum und einer umwerfend aussehenden Sanna (mdl. Erlaubnis der Gattin lag vor).

Die Arbeit ruft ..*sigh* .. einen schönen Freitag Euch allen und ein wunderbarees Wochenende.

2 Gedanken zu „tanz-tanz

  1. wow, du warst auf einen Konzert von Schandmaul?..ich bin begeistert…ich bin ebenso ein Fan von dieser Musik 😀
    Wir waren schon häufiger auf Konzerten, meistens in Köln aber auch in Trier im Amphieteather zusammen mit Subway to Sally. Die wir ebenfalls gerne hören…Kennst du die auch?
    jajaja.und bunte gemischt ist das Publikum tatsächlich, doch altersmäßig kann man uns nicht einordnen da geht es von 12-92….oder war es bei dir anders?

    LG Bonafilia

  2. Subway sind mir auch bekannt, ebenso wie mich meine Begleitung mit diversen anderen Künstlern schon infiziert hat. Ich mag diese Musik beizeiten sehr gerne. Doch haben mich Letzte Instanz in deren halben Stunde ebenso begeistert, druckvoller Folk-Rock und das richtig klasse präsentiert. Die kommen am 07.04.09 nach Frankfurt in die Batschkapp, ein absolutes Szene-Ding. Man hockst fast auf der Bühne und hat echt Spaß dort. Berühungsängste darf man nicht haben. Eine irre kleine Halle, schedderich, gammlig, urig gut. Mal schauen ob ich terminlich hinkomme, bzw. ob etwas ansteht,. Lust hätte ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.