nicht rufen

[quelle: laut.de]

Die CD-Reviewss bei laut.de sind mir immer wieder eine Quelle des Vergnügens, schon wegen der mitunter sehr markig amüsanten Beurteilungen und Bewertungen. Doch bin ich indes der Meinung, dass kein Album so schlimm sein kann, um oben erwähnte Person wieder aus der Versenkung auferstehen zu lassen.

@laut.de
Bitte ruft nicht derart leichtfertig nach besagtem DJ. Am Ende fühlt sich derjenige tatsächlich noch berufen gerufen und kommt prompt wieder. Es gibt immer Alternativen und wenn es die ist, die Musikabspieleinrichtung rein präventiv abzuschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.