Gesucht

**** Fahndung **** Fahndung **** Fahndung **** Fahndung **** Fahndung ****

Aktuelle Meldung aus unserem Büro in Frankfurt:

Wir warnen eindringlich vor hinterhältigen Trickbetrügern. Der Gesuchte auf dem linken Bild hört auf den Namen Banane-Schoko, rechts ist weithin als Himbeer-Sahne bekannt. Bisher traten sie nie gemeinsam auf, derzeit sind sie scheinbar in gemeinsamer Mission unterwegs. Man darf sie als durchaus gefährlich bezeichnen, jedoch wurden sie bisher nicht bewaffnet in Aktion erlebt. Die vorsichtige Annäherung wird dennoch empfohlen.

Sachdienliche Hinweise zur Ergreifung werden vertraulich behandelt.

Seien Sie wachsam.

5 Gedanken zu „Gesucht

  1. Da hilft nur eines: Du musst Dich mit Tortenheber und Kuchengabel bewaffnen und aufpassen, dass Du auch das größte Stück erwischst. 😉

  2. Schokolade setzt Endorphine frei und macht bekanntlich glücklich. Und in den frechen Himbeerfrüchtchen stecken gewiss Vitamine zur Stärkung des Immunsystems. Also an Schoko und Himbeer schleckern, wenn sie an Deiner Nase vorbeimarschieren: Man gönnt sich ja sonst nichts!

  3. @Schildmaid
    /me todesmutig sich dem Feind entgegen stellt

    @Karin
    Willkommen auf thatblog. 🙂

    Was es etwas definitiv nicht braucht, ist die Ermutigung oder der Versuch der medizinischen Erklärung, dass der Naschzwang völlig harmlos ist und man sich dabei sogar etwas Gutes tut. *hmpf* Außerdem bist Du zu spät. *schaem* 😀

  4. aaaaaaaahhhhhhh Hüftgold! Da kann man sich nur freisprechen wenn man a) ne Allergie gegen hat oder b) es die falsche Geschmacksrichtung ist. *dumdium*

  5. @ri
    Hüftgold vom Feinsten sag ich Dir. Die Gattin zürnt mich, weil ich nichts mehr davon übrig habe. Die ‚Hyänen‘ im Büro haben alles vertilgt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.