Shorties 15

  • Sitze zu oft und zu lange am Rechner. Aber was kann man besseres im Winter tun, wenn man mit Schnee und Kälte so gar nicht umgehen will? Außerdem ist OS X so schön, so nett und so entspannend zu bedienen. *smooth*
  • Was steht an? Zahnarzt *teuer* – Augenarzt *Verifizierung* – Doktor *Kontrolle* – Optiker *teuer* – Werkstatt *Reparatur teuer?* // (p.s. erst der 8. Anruf bei einem Augenarzt in Wiesbaden war erfolgreich, die 7 zuvor ’nehmen leider keine neuen Patienten an‘ – *wtf*)
  • Welcher Vollidiot hat in VISTA den Papierkorb selbst löschbar gemacht? Seit Win 95 ist der Papierkorb fest auf dem Desktop verankert und jetzt kommen diese Spinner auf die Idee, es wäre doch auch toll den Papierkorb löschen zu lassen. Ich kann gar nicht zählen wie oft ich unaufmerksam wie ich bei lapidaren Tätigkeiten nun mal sein kann, anstatt den Inhalt zu löschen (aka. „Papierkorb leeren“)  doch nur ‚löschen‘ ausgewählt habe. Natürlich ist es meine Schuld. IMHO dürfen in einem Kontektmenü Funktionen und Bezeichnungen nie doppelt vorkommen, weil sonst genau das passiert. Ich bin das Problem und dennoch nervt mich dieser VISTA Rotz. Und außerdem kann ich die Kontextfunktion dort nicht abschalten.
  • Die unterschiedlichen Shortcuts auf PC und OS X bringen mich immer häufiger in die Verlegenheit, vor dem tippen muss ich ganz kurz inne halten und einen Blick auf die vor mir liegende Tastatur zu schauen. *wo_bin_ich*
  • Ringbücher mit karierten Blättern sind schon immer meine Lieblingschreibunterlage, ganz besonders und gerade in Meetings. Die haben eine gute Seite zum schreiben und eine Schlechte. Die Gute ist, wenn man das Ringbuch aufschlägt immer die rechte Seite. Das Papier ist glatte und lädt zum schreiben ein. Die schlechte Seite ist die Rückseite der guten Seite. Hier mag ich gar nichts machen und schreibe daher absichtlich größer und mit mehr Platzverschwendung, nur damit ich wieder umblätter kann. *ich bin komisch*
  • Die vormals ziemlich miese Dönerbude hier um die Ecke ist auch nach dem Besitzerwechsel nicht wirklich besser geworden. Nun tragen alle tolle rote Polo-Shirts mit Aufdruck und freaky rote Kopftücher. *grübel*
  • btw: Keine Ahnung was ich heute mittag essen soll. *knurrrr*
  • Mich am Telefon wegen eines verbaselten Termines rauszureden zu wollen funktioniert im deutschen immer noch deutlich besser als im englischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.