Shorties 21

  • Das Kirschkernkissen hat ein mini kleines Loch. Nun wissen wir also auch, wo diese komischen einzelnen Kerne immer herkamen.
  • Baldrick mit fettigen Fingern bedienen zu wollen, weil mir kurzfristig das gerade gefertigte Wurstbrot aus dem Gedächtnis entfiel, kann nur eine blöde Idee sein. Intuitive Bedienung ist klasse, intuitives Anfassen nicht.
  • Ist es dekadent, wenn ich frische Boxershorts kurz auf der Heizung platziere bevor ich sie anziehe?
  • Muss ich der besten Tochter von allen mal auf den Fuß treten, weil sie sich scheinbar ständig frische Boxershorts von mir ‚ausleiht‘ und die nach dem Waschen nicht mehr zurück bringt?
  • Das ist nun die 4. Woche ohne Laufen im Park. Die Bewegung, die Anstrengung sowie die nachsportliche ‚Erschöpfung‘ fehlt mir schon sehr.
  • Es ist höchst erfreulich, dass die Krankenkasse den Fehler im Kostenplan erkennt und nun neu berechnen möchte. Am Telefon war noch alles in Ordnung, wer kann denn auch ahnen, dass ich plötzlich vor dem Schreibtisch stehe. Wenn man mich offensichtlich zu beschubsen versucht, werde ich  ungemütlich und ab 50€ auch renitent. Nun bin ich mal neugierig, wie der so plötzlich erkannte Fehler nun korrigiert wird. #never.try.to.fuck.the.admin
  • President Camembert und krachend frisches Baguette schmecken abends eigentlich am Besten mit einer Tasse heißen Tee.
  • Jeans und feine Anzugschuhe sehen von oben aus extra komisch aus, wenn man eher Sneakers gewohnt ist. #neue.Schuhe.eintragen
  • Eine Playlist unter Windows erneut auf den iPod zu kopieren kann bedeuten, dass man doppelte Stücke auf dem iPod hat. Unter Mac OS X nimmt iTunes brav die Stücke, die beim ersten Versuch noch nicht kopiert wurden. Daher immer erst prüfen wieviel Platz noch frei ist, will man eine große Playlist unter Windows rüber kopieren. Außerdem geht es unter MAc OS X irgendwie schneller habe ich das Gefühl.
  • Mit dem AE als WLan-AP flutscht das WLan deutlich besser, das PowerBook verbindet sich nun endlich automatisch wieder mit dem WLan. Der olle Belkin-AP war mir schon lange suspekt, aber egal er hat sich ja nun selbst abgeschossen.
  • Ungeliebtes Kleingeld in einer Jogginghose zu transportieren (Rückfahrt vom Bäcker) und es dann in einem fiesen unbegehbaren Ritz im Schlittchen zu versenken, kann einem den Samstag Morgen zumindest zeitweise etwas vernageln. Warum sind die Euro nicht magnetisch?

5 Gedanken zu „Shorties 21

  1. „Ist es dekadent, wenn ich frische Boxershorts kurz auf der Heizung platziere bevor ich sie anziehe?“

    … Warmduscher!

  2. @Meg
    Eben, durch oder nicht durch. Man(n) ist nun mal empfindlich. 🙂

    @Raven
    Ich liebe warmes Wasser beim duschen. 🙂

  3. Also das mit der Boxershorts ist ok, wer will schon einen kalten Arsch haben 😀
    Das mit dem Nicht-Laufen versteh ich nicht…hab ich was verpasst?..und Krankenkasse….ah du bist krank?
    Ein frisches Baguette mit Camenbert und Tee ist was Feines…lekka!

    Einen schönen Mittwoch
    lg Bonafilia

  4. @bonafilia
    Danke, endlich jemand die mich versteht. 🙂 Ja, eine üble und zudem auch sehr hartnäckige Erkältung. Davor Schnee und zu gefährliche (glitschige) Bedingungen im Park. Eine Pause ist ans ich ja etwas feines, aber irgendwann ist es auch mal gut. Dir auch noch einen schönen Mittwoch, auch weil sich die Macho-Situation bei Euch bald wieder entspannen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.