Shorties 27

  • Warum nehme ich mir eigentlich keine Zeit mehr, wenigstens einmal die Woche eine echte Tageszeitung zu studieren?
  • Nachts auf der Autobahn zu fahren und dabei Musik zu hören ist eine wirkliche Wonne, wenn es die richtige Musik und man selbst nicht zu müde ist.
  • Die Oma sollte öfters zum Kuchen backen animiert werden.
  • Das Schlittchen wurde vor kurzem zum ersten Mal von außen und innen maschinell gereinigt.  #säuberungsdefloration #waschstrasse
  • Putzen ist tagesformabhängig – definitv.
  • Der Standheizungsnachbar, der mich seinerzeit zu diesem Beitrag inspiriert hat, ist urplötzlich mit Frau und Kindern ausgezogen. Die tratschende Nachbarschaft lässt verlauten, man habe sich übernommen und die Notbremse gezogen wieder verkauft. Sie gingen wie sie kamen, ohne ein Wort. Warum auch, wir hatten keinerlei Kontakt. Selbst die direkten Nachbarn scheinen überrascht. Jetzt kein Spott oder Schadenfreude von mir, sein Heim zu verlieren ist übel und würde mir persönlich ziemliches Ungemacht bereiten. Hoffentlich kommen die überhebliche Teenagern Kinder wieder auf den Boden der Tatsachen
  • Mein Kaffeekonsum muss wieder reduziert werden, oder ich gewöhne mich wie in Österreich immer ein Glas Wasser dazu zu nehmen. Mein Wasserhaushalt kommt an den Lauftagen echt durcheinander.
  • Endlich habe ich Zeit gefunden meine unzähligen Drafts in WP zu bereinigen. Von 113 (*omg*) bin ich runter auf 38 (*puh*). Mit dieser Draftverwaltung komme ich auch nicht wirklich gut zurecht, was ich brauche ist eine Notizfunktion im Dashboard wie z.B. Dashboard Post-It. Mal schauen, ob mir das PlugIn hilft.

9 Gedanken zu „Shorties 27

  1. Erstmal finde ich deine Header total entspannend und wunderschön! Kompliment! Aus dem Inneren des Schlittchens?
    Ach ja, die lieben Nachbarn.. da kann man schon was erleben.. sind immer für eine Überraschung zu haben.
    Und das PlugIn muß ich mir mal anschauen.. danke für den Tip!
    ♥liche Grüße

  2. Hi ri, im Stau gestanden und mit der Lumix herum gespielt. 🙂

    Das PlugIn hat seinen ersten Tag schon mal überlebt. Muss ja auch erwähnt werden.

  3. Gemach, gemach.
    Was stand bei meinem ehemaligen Arbeitskollegen auf der Kaffemaschine?

    „Kaffee dehydriert nicht, sonst wäre ich Staub.“ 😀

  4. @Raven
    Den Spruch hörte ich wegen des Eintrags heute schon mal. 🙂 Tatsache ist aber auch, dass wenn ich zu wenig Wasser den Tag über getrunken habe, auch auf der Strecke mehr kämpfen muss. Ich habe es ausprobiert, ist wirklich so. Das Kaffee dem Körper das Wasser ‚entzieht‘ ist eine Legende (click) und doch fällt mir das Laufen wirklich leichter, wenn ich am Lauftag weniger Kaffee und mehr Wasser trinke. Don’t ask me.

  5. Nachts Autofahren find ich definitiv super, aber wie du schon sagst ausgeruht und kein bischen müde mit der richten Musik kommt man in einer Nacht sehr weit!
    Kaffeekonsum ist vollkommen in Ordnung viel Wassertrinken zusätzlich sollte nicht zu kurz kommen.
    ….und Putzen ÄHHHHH…..ist ganz sicher tagesformabhängig, nur diese Form hab ich zu selten!

    Liebe Grüße ♥

  6. 38 Drafts ist aber auch noch eine ganze Menge. Kein Wunder, dass du keine Zeit hast zum Tageszeitungslesen bei der Menge an Entwürfen 😉

  7. @Andrea
    Das blöde an den Drafts ist ja, dass man eine Idee oder eine Kurzbeschreibung hinein hackt und lässt es dann liegen. Ich kann so viele halbfertige Sachen nicht leiden, das stresst mich mit der Zeit. Ich habe es mal versucht mit einer Zeitung und mir ist das echt zu sperrig. Mal sehen wie das kleine Format der Frankfurter Rundschau sich halten lässt, die Sueddeutsche ist mir jedenfalls zu groß. ……. Ich suche mir doch tatsächlich eine Zeitung nach ihrer Haptik aus. Ich hab se nicht mehr alle….. 😀

  8. dann müsstest du dir das Hamburger Abendblatt oder so nehmen, die haben doch ein ganz kleines Format 😉

    Das mit den Drafts und sich selber unter Stress setzen, kenne ich … wenn ich einen Entwurf länger als zwei Tage gespeichert habe, lösche ich ihn … wird dann nämlich nix mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.