Wangensport

Heute Mittag gab es (sry liebe Prinzessin) bombastisch gute Rigatoni al forno von Peppino und zum Nachtisch frische Erdbeeren mit reichlich Vanillesoße drüber. Danach noch einen Espresso und ein Stück Schokolade und nun sitze ich vor dem Bildschirm und kämpfe mit einer Verdauungsohnmacht 2. Grades. Entweder die Rigatoni waren zu heiß oder ich kann mit der Gabel nicht mehr umgehen, jedenfalls hab ich gerade an der Innenseite der Wange so ein loses liederliches Fitzelchen Haut, an welchem ich mich störe. An Banalität kaum zu überbieten, nur muss ich mit der Zunge dauernd in der Hoffnung dran herum spielen, diese Fitzelchen zu lösen und ich meine Ruhe habe, sodann ich endlich in die Ohnmacht fallen kann. Doch das Ding ist hartnäckig und ich muss mit der Zunge richtig arbeiten. Es löst sich dennoch nicht. *nerv* Dann halt doch eine kurze Kaffeepause.

Die Zunge fängt ohne mein Wollen doch wieder an. Gleich beim Zähne putzen zupfe ich das Ding weg. Derweil ich willenlos der Zunge zugestehe es auf eigene Faust weiter zu versuchen, nehme ich gedankenverloren im Augenwinkel die sehr interessierten Blicke des Kollegen war.  „Was zur Hölle machst Du da? Bist Du aus Versehen auf die falsche WebSite, oder oder was ist los?“ Ah. oh. „Nönö“, erwidere ich und weiß doch auch gleich was er meint.

Wenn man mit der Zunge innen an der Wange spielt, beult sich diese nach draußen. Es gibt nun auch die Erkenntnis, das ein derartiges ‚Zeichen‘ die Ausübung einer partnerschaftlichen Sexualpraktik smybolisiert. 😯 Das ist ja noch nicht so schlimm, nur heute ist Porn-Friday, d.h. Schlüpfrigekeiten sind erlaubt um nicht zu sagen, jeder hier lauert förmlich drauf. Himmel ist mir das jetzt fast peinlich.

12 Gedanken zu „Wangensport

  1. Wo arbeitest Du denn? Jetzt lese ich Deine kurzen twitterschnipsel über nervige Kunden doch ganz anders 🙂 von wegen MicroSOFT Vista-probleme……..:-)

  2. @sevenjobs
    In einem Softwareunternehmen, welches Produkte für Endkunden produziert und vertreibt. Weitere Details ggf. per Mail.

    btw: Ich habe keine VISTA Probleme, ich habe einen massiven Hass.

  3. Woah!

    Jetzt bin ich 2fach von den Socken!
    1x aufgrund des hübschen Olivenzweigs mit der 2.000 und immer noch wegen des „porn fridays“. Ob ich das auch für unser Büro vorschlage?
    Seit letzter Woche herrscht nämlich zum Glück kein Tosteronüberschuss mehr, wir haben 2 Mädels dazu bekommen 😀

  4. @Meg
    Den Ölzweig hast Du Dir redlich verdient. 🙂 Dieser porn fryday ist etwas besonderes und nur schwer zu beschreiben. Entstanden aus Idee eine Alternativbewegung zum casual friday zu schaffen. Das kann man nicht überall machen, eigentlich sogar nur bei uns. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.