incoming links

Das WordPress-Upgrade zur Version 2.8 (aka. Baker) ging problemlos, nur funktionieren die „Incoming Links“ im Dashboard nicht mehr. *sigh* Die schaffen es doch immer wieder, bei einem Upgrade zusätzlich zu den Bugfixes auch Funktionen kaputt zu patchen. Die Incoming Links haben sowieso schon nur leidlich funktioniert, weil keine Datumsanzeige vorhanden (obwohl aktiviert) und eine sehr merkwürdige Auflistung. Das sieht man dann erst, wenn man dann mal Google direkt anspricht. Egal, WordPress ist kostenlos und offen und vielfältig und überhaupt, doch es nervt mich jedes Mail aufs Neue auf solche unnötigen Nicklichkeiten stoßen zu müssen.

Ich stelle mal auf das das Plugin TIL Technorati Incoming Links um, damit ich hoffentlich mitbekomme, wenn thatblog ein Ping von einem anderen Blog bekommt.

23 Gedanken zu „incoming links

  1. Und ich habe mich schon gewundert, warum ich keine mehr habe… stimmt ich habe ja auch auf 2.8 WP umgestellt. Problemlos ging die Umstellung bei mir auch, mit dem Unterschied das 3 Minuten lang nach dem Update gar nichts mehr ging und ich vor dem Herzkasper stand…

  2. @Jana
    Willkommen auf thatblog.

    Sicher werden bald Lösungen im WP-Forum zu finden sein, hoffentlich. Mit Technorati kann ich nicht viel anfangen, vielleicht auch weil ich mich damit (noch) nicht beschäftigt habe.

  3. Das Plugin TIL Technorati Incoming Links habe ich ausprobiert und fand es ganz umständlich und nutzerunfreundlich und habe es dann wieder deaktiviert.
    Hast du noch ein Login bei WP.com? Ich ja bzw. habe das mit meinem installierten WP verknüpft (bzw. das wurde automatisch verknüpft weil es derselbe Nutzername ist) und da sehe ich komischerweise alle eingehenden Links und geschriebenen Kommentare, nur nicht in meinem Backend… verstehe das technisch zwar nicht aber es geht…

  4. Die schaffen es doch immer wieder, bei einem Upgrade zusätzlich zu den Bugfixes auch Funktionen kaputt zu patchen Schöner Technobabble 😀

  5. Lustigerweise rühren sich heute morgen die „Incoming Links“ plötzlich wieder, es sind zwei brandneue Pings, aber immerhin. Vielleicht habe ich WP 2.8 ‚Baker‘ unrecht getan und Tante Google ist/war das Problem.

  6. @Jana
    Mich beschleicht so langsam der Verdacht, dass Tante Google mal wieder an den Algorithmen herum gedreht hat und deshalb die Pings nicht kamen. In einem Testblog, welches weiterhin auf WP 2.7.1 lief (das hatte ich ganz vergessen) waren die Incoming Links plötzlich auch leer. Ist es derzeit immer noch, weil ich nur von hier aus dort hinein pinge, insofern kann das etwas dauern. Egal, so habe ich Jana und Gustav kennen gelernt und habe wieder etwas neues zum lesen. 🙂

  7. Bei mir sieht das Dashboard auch irgendwie komisch aus nach dem Update. Nicht nur die Incoming-Links, auch so fehlt noch einiges 👿

  8. @Andrea
    Das habe ich im WP-Forum auch gelesen, häufig wurden PlugIns als Verursacher ausgemacht. Schalte doch testweise alle mal ab um schau ob sich was ändert.

  9. Verdammt, Du hast aber auch echtes Pech mit Deinem WordPress. Vielleicht nochmal neu hochladen, weil das automatische Upgrade schief gegangen ist?

  10. automatisch updaten geht bei mir gar nicht (safe mode …), ich habs manuell per FTP gemacht. also alles gelöscht (außer den üblichen Verdächtigen) und neu hochgeladen.

  11. *hmpf, dann weiß ich leider auch nicht wirklich weiter, außer alles zurückzubauen, oder mal im WP Forum um Hilfe zu posten.

  12. danke dir trotzdem …. ich werd das erst mal aussitzen 😀 ist ja auch „nur“ auf dem Dashboard, der Rest wird korrekt angezeigt. Damit kann ich erst mal leben …

  13. Huhu Ruediger, ich wollte dir noch kurz berichten, dass mein Problem mit dem Dashboard inzwischen behoben ist – es lag wohl am „Arbeitsspeicher“ von WP. Diesen hat mein Support auf 65 MB erhöht und damit läuft es.

    Da muss man erst mal drauf kommen …

  14. Danke Andrea, da muss man wirklich erst einmal drauf kommen, zumal PHP keine öffentliche Meldung auswirft, sondern wenn überhaupt man Hinweise nur im error.log des Servers findet.

    Gehen denn die „Incoming Links“ bei Dir nun auch?

  15. ja, die funktionieren jetzt auch. Ich bekam vorher nur „Aktuell“, „Letzte Kommentare“ und die Überschrift von Incoming Links angezeigt. Die Funktion „Optionen einblenden“ funktionierte gar nicht. Und ich bekam immer die Meldung, dass eine neue Version online wäre …

    Jetzt läuft es tadellos!

  16. Das freut mich. Bei mir gehen die weiterhin nicht, ebenso wie Technorati offensichtlich versucht einen Rekord im Offline sein aufzustellen. Irgendwie scheue ich mich jedoch dem php noch mehr Speicher zugeben, sonst schnüre ich den anderen WebSeiten den Speicher ab. Ich warte was WP 2.8.1 bringen wird, dauert sicher nicht mehr lange.

    Edit:
    Das Technorati-Plugin ist weg, die Ergebnisse taugen rein gar nichts, die Ergebnisse auf Technorati logischerweise auch nicht nicht. Deshalb sind die auch aus dem Footer raus.

  17. Das Update auf WP 2.8.2 hat wohl Abhilfe geschaffen, denn die Liste der „Incoming Links“ ist gerade wieder sehr gut gefüllt. thx wp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.