Ein

  • kleines Kind, dass stolz einen Lutscher vor sich her trägt und jedes Mal bevor es ihn in den Mund steck, die 2.Hand an den Stil hält, dann den Mund ganz weit aufsperrt um beidhändig einen beherzten Schleck zu nehmen.
  • e Frau, die mit dem Einkaufswagen quer über die Strasse zum Auto holpert und mehrmals in der unebenen Strasse stecken bleibt, anstatt die 2 Boxen Waschmittel über die 50 Meter zu tragen.
  • Jogger, der sich zuviel zugemutet hat und im Park eiligst in die Büsche verschwand, um sich zu übergeben. Selbstüberschätzung tut nicht gut.
  • e Gruppe Inder, die in einer kleinen Ecke des Kurparks sitzend und mit Trommeln bestückt, so ähnliche Musik machten:
    [youtube]8nRz6lgDEFY[/youtube]

    [Jugalbandhi – Hari Narayanan LIVE]

    Falls Youtube mal wieder Zicke spielt und das Einbetten rückwirkend verweigert => klick

  • Machtkampf zwischen einem alten Hund und seinem Frauchen. Er weigert sich über die kleine Brücke zu gehen und sie gerät darüber in Verzweiflung. Sie versucht es wie Mütter mit störrischen Kindern auf dem Spielplatz und geht protestierend einfach weiter, der Hund setzt sich derweil brav hin und wartet. Er gewann, denn sie kam doch zurück und trug ihn hinüber. Wenn Hunde grinsen könnten.
  • Newsletter meines Händler, der mir eine Version der lustigen 50Euro Vorab-Sonderangebotslizenz für Windows 7 reserviert haben will. #muhhaaaaaa
  • Niesanfall im Auto, weil die Sonne so schön tief stand und natürlich die Tempos leer waren. Notiz an mich: Reservetücher unbedingt aus dem Kofferraum in den Innenraum und in Griffweite verlegen.
  • Schwung Füßlinge die am Fuß abfärben, gewalkt im warmen Wasser jedoch nicht ein Quäntchen der Farbe abdrücken. #hmpf
  • Bäcker, der in seiner Kluft auf einem Geländer hockend, vor der Backstube genüsslich eine Kippe raucht, um seinen Tag ausklingen zu lassen, während ich meinen erst beginnen muss.
  • Sommerhut, der auf der Rückbank liegt und nicht getragen wird, weil keine Sonne da ist.
  • e Idee, die langsam Formen annimmt.
  • stiller Wunsch, der zaghaft in Erfüllung zu gehen scheint.


7 Gedanken zu „Ein

  1. äähm, weil du den Sonnenhut nicht brauchst, könntest du ihn dann an die Ostsee bringen? (Noch) lacht hier nämlich die Sonne bei angenehmen 21 Grad! 😀

    Schöne Urlaubsgrüße und vielen Dank nochmal (du weißt schon wofür)

  2. @Hoheit
    *sigh* Sonne und 21° sidn verlocken. Aber den Deckel bekommen Hoheit dennoch nicht. Außerdem was machen Hoheit hier? Hoheit haben Urlaub, mit Respekt: weg vom Rechner und Entspannen, sofort! wenn es denn beliebt. 🙄 🙂

    @du weißt schon wofür
    Bitte gerne. 😉

  3. wie immer entspannend zu lesen… :). Und welche Idee gebierst Du gerade? Ein neues Hörspiel? *freuen würd*

  4. @ri
    Merci. Es ist zu früh darüber zu schreiben, ich muss selbst erst einmal genauer sehen/testen/probieren. 😳

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.