Shorties 35

  • preOrder von Snow-Leopard für September *done
  • Seit ein paar Tagen hören wir einen Menschen von der Dachwohnung gegenüber, der bei seiner Arbeit in der Küche sehr gerne pfeift. Er macht es nicht mal schlecht, nur immer die gleiche erfundene Melodie und derart subtil, dass es sich auf heimliche Weise ins Unterbewusstsein schleicht. Es wird kein Ohrwurm, doch dauert es nicht lange bis Kollege und ich uns anschauen um zu wissen, dass unser Fenster eiligst geschlossen werden muss.
  • Letzthin bin ich gefragt worden, ob ich damals in meiner Jugend die damals üblichen Schwimmabzeichen (Frei, Fahrten- und Jugend) gemacht habe. Habe ich nicht, sondern ich bin einfach so ins Wasser.
  • Mein neues WLan (nun 802.11n) mit einem Netto-Durchsatz von 74 Mbit/s ist flott wie Sau, 802.11g hat ’nur‘ 19 Mbit/s. Herrlich wie das flutscht und die Verbindungsabbrüche sind nun auch passé. Mal gespant ob ein Nachbar nun Probleme hat, weil die Time-Capsule scheinbar mit deutlich erhöhter Leistung bläst. Thoas konnte noch problemlos auf der Straße (3 Etagen) das heimische WLan nutzen, das ging vorher nicht  8)
  • Was habe ich in der Vergangenheit nicht über Glare-Displays geflucht und gewettert. Nach nun einiger Zeit mit Thoas, der mit einem solchen Display ausgerüstet ist, gebe ich zum Teil klein bei. Die Farben sind bombastisch, das Bild klar und  strahlend, ich bin verhalten begeistert. Allerdings gibt es wohl noch Abstufungen, denn an einigen anderen Budget-Laptops scheinen Glare-Displays deutlich extremer ausgelegt. Es spiegelt kaum und reflektiert nur mäßig. Es wirkt jedoch sicher deutlich schlechter, wenn man draußen damit arbeiten würde.
  • Die fangen schon wieder an, an den Ampeln und an anderen prägnanten Stellen die lästigen Plakate und mit den stupid sich wiederholenden Sprüchen von letzten Wahlkampf zu aufzustellen. Man abgesehen davon, dass es um das Papier wirklich schade ist, nervt mich diese Verschandelung  nur noch an. Ob ich meinen Müll auch an Laternen etc. entsorgen darf, wenn ich ihn nur auch Augenhöhe aufhänge?

4 Gedanken zu „Shorties 35

  1. Ausnahmsweise lob ich mir mal unsere vandalisierende Jugend. Die hatte beim letzten Wahlkampf alles abgetreten was in Knie- bzw. Augenhöhe war. Die Parteien haben gelernt, nachdem sie dreimal nachgepflastert hatten. Jetzt hängt der Rotz entweder mitten im Baum oder aber viel zu hoch zum Anschauen anne Laterne. 😀

  2. Ich mag die Glossies in den Apple Rechnern nicht. Und die Glasscheibe ist ziemlicher Käse, wenn man ehrlich ist. Denn durch die entsteht ein reflektierender Rahmen um das Display herum, dessen Spiegelungen nicht von hinten überstrahlt werden. Arbeiten im Zug, wo sich die Lichtverhältnisse dauernd ändern und viel Bewegung ist, empfinde ich mit den Dingern als extrem anstrengend.

    M.E. könnten ohne Glossy-Displays auch die Akkulaufzeiten länger sein – schlicht, weil die Hintergrundbeleuchtung nicht so stark sein müsste.

  3. @Silencer
    Im heimischen Einsatz habe ich bisher noch nichts vergleichbares gesehen, deshalb rudere ich auch etwas zurück. Mit den Spiegelungen wird es mir vermutlich ähnlich ergehen, sollte ich mit Thoas mal unterwegs sein. Da ist ein mattes Display sicher deutlich vorteilhafter.

    btw: Bei ’normaler‘ Nutzung und WLan hält der Akku derzeit gut 6,5 Stunden.

    @ri
    Soweit möchte ich dann doch nicht gehen, denn es ist Sachbeschädigung und kann demzufolge auch als solche geahndet werden. Anstiftung dazu leider auch. 😮 🙄 Aber wenn eine Straßenwasserputzauto seinen Wasserstrahl versehentlich zu hoch stellen würde ….. 😈

  4. Da bekommst Du 100% Recht von mir, da auch einiges anderes bei deren Rundgang beschädigt wird, von Mülltonnen und Autos mal abgesehen. Doch es hat ein angenehmen Nebeneffekt ;). Und ich glaub die kommen von alleine auf solche überflüssigen Ideen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.