springende Gedanken

Die Gattin leidet an dem Phänomen der springenden Gedanken, die sich zum einen gleich mehrfach im Kopf manifestieren und dann quasi selbstständig, vereinzelt und/oder unsortiert den Weg in die Öffentlichkeit bahnen. Manchmal kommen so die abstrusenste Momente zustande. Wie heute Morgen, auf der Fahrt zum Training:

  • Sie: Dein Lämpchen blinkt, Du musst tanken. Wir sind ziemlich spät heute.
  • Ich: Ja, scho…
  • Sie: Mir ist warm. Hast Du keinen anderen Sender?
  • Ich: …n seit …
  • Sie: Du hast gar kein Geld dabei, das reicht sicher nicht. *fummelt am Fensterheber
  • Ich: ..ges …
  • Sie: Ich habe sowieso was vergessen, fahr noch mal rum und dann hole ich auch gleich Deinen Geldbeutel und Du machst derweil das Fenster auf.
  • Ich: ..tern. *öhm*

18 Gedanken zu „springende Gedanken

  1. Och ruediger. Das du dem aber auch nicht folgen kannst. tz tz tz wirst wohl langsam alt was? 😈

    WeltdesWissens hat schon recht, du musst einfach schneller werden. Vielleicht hilft DoppelHerz 😀

  2. @Flocke von Krötengrün
    Ja, das ist schön. Man könnte aber auch sagen, frau muss alles schnell von sich geben, weil das Hyper-Multi-Tasking sie quasi selbst überholt. 😈

    @DeserTStorM
    Ach ja Verräter, da kommst Du auch noch hin. Nur keine Sorge. 🙄

    OT: Willste nicht langsam mal diesen peinlichen Platzhalter in Deinem Avatar abschalten? => http://www.gravatar.com

  3. Szenen einer Ehe 😯
    hätte 1:1 von uns sein können
    Und wenn ich jetzt viel Glück habe, liest dieehefrau das jetzt nicht 😀

  4. Bist du sicher, dass deine Frau darunter leidet? Ich glaub nämlich, der Leidende bist eher du 😆

  5. @Hape42
    Als ich unten am Auto wartet, kam mir dieser Gedanken auch ein oder zwei Mal in den Sinn. 😆

    @Andersreisender
    Sie sie auch. Nur übertreiben sie damit auch deutlich schneller. 😉

    @Axy
    Wenn ich leide, dann heimlich, still und leise und so, dass es keiner merkt. 😕

  6. kommt mir sehr bekannt vor *augenroll* ich hör dann irgendwann in mitten des satzen auf zu erzählen und warte bis mein mann wissen will, wie es weiter geht … und dass kann durchaus bis zu 20 minuten dauern, wenn sein zwillingsbruder da ist, der kommt vom 100stel ins 1000stel *augendoppelroll*

  7. ich sags mal so: die Gattin könnte sich einiges von den Brüdern (ein Zwilling und ein Alter) abschauen 😀

  8. leidet sie nur ab und zu bzw. jetzt gerade darunter, oder immer? ich nämlich immer ^^…. und c hat darunter noch mehr zu leiden – ich finds eigentlich ganz witzig :D.

  9. @rebhuhn
    willkommen auf thatblog.

    Die Phasen in denen sie nicht darunter leidet werden kürzer, dafür werden meine Leidensphasen länger. Ist sicher irgend etwas mit der ausgleichenden Gerechtigkeit. Für den Adressaten der Sätze wird es demzufolge zunehmend verwirrender. Aber ich werde ja nicht gefragt. 😆

  10. Tja, in der Tat. Alles ganz normal. Und wenn noch eine Frau anwesend gewesen wäre, hätte sie dem auch zu 100% folgen können… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.