27 Gedanken zu „Puschelblume

  1. Die sieht irgendwie… zu puschlig aus um echt zu sein. *g*
    Oder kleiden sich die Pusch(t)elblumen da oben anders als hier unten?

  2. Hm die sieht so gefaket aus. Ich glaube der hat beschissen! 😛

    Vor allem, warum ist der Stiel nicht blau? Ich dachte das ist so in der Natur 😀

  3. @Axy & Bonafilia & Hoheit & andersreisender
    Würde mehr gepuschelt werden, wäre alles besser.

    @DesertSTorM
    Nope, den Puschel habe ich so gefunden. Bin ich wahnsinnig und vergehe ich an der Puscheligkeit indem ich die beschmutze? Nein, bin ich nicht.

    Blaue Stengel jibbet bei Tom und nur bei Tom, ungeschriebenes Gesetz. Das müsstest gerade Du doch wissen. *humba-humba*

  4. @ Rüdiger: Ich puschel auch viel zu wenig! 🙁 Das ist *schluchz* total schlimm…
    Ich will nen Puscheltier.. ein ganz weiches zum dranpuscheln! Der Prinz piekt immer so nach ein paar Tagen und ich *schluchz* hab noch nicht rausgefunden, woran das wohl liegen könnte…. 🙄

  5. @Hoheit
    Ist es denn möglich, dass Hoheit nur an der falschen Stelle puscheln? Also ich meine, dort wo es stachelt, puschelt es sich nicht so schön. Da muss es doch noch andere Stellen geben, die deutlich einladender sind. Nein? 😆

  6. @Hoheit
    *ähm* Hoheit wollen nicht wirklich von mir erfahren, welche Stellen des Prinzen unstachlig und damit permanent puschlig sind? Das wissen Hoheit doch besser, oder nicht? *humba-humba*

  7. Dero Rüdi meinen, es liegen an mir??? 🙄 Ich glaub es hakt. Ich habe T… zwei handvoll da oben und lange, enthaarte Beine und nen Knackarsch. Das macht jeden Kerl wahnsinnig! Dachte ich bisher… 😀

  8. @ Rüdiger: Doch der Elternabend war… und danach war ich … 😈 noch viel unpuscheliger! 😯
    Aber zum Glück war ja Mittwoch und das Staffelfinale von Greys Anatomy war sehr… emotional. 8) Und dann bin ich oberpuschelig eingeschlummert…

    Wünsch dir nen schönen Tag!

  9. @Die ungehüftete Hoheit!
    Hoheit mögen mir einen Elternabend zeigen, bei dem man puschliger hinaus kommt, als man zuvor hinein gegangen ist. Es ist immer derselbe Schlag Mütter/Väter, das kann man den meisten schon vorher ansehen, das der Elternabend anstrengend wird. Also zumindest ging es uns so. Doch das liegt ja hinter uns. 😛

    Gleichfalls wünsche ich einen höchst puschligen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.