bestimmt

Danke einer konzentrierten, jedoch vollständig familieninternen Aktion wurde die störrische Gattin dazu bestimmt, mit der besten Tochter von allen und dem liebenden aufmerksamen Ehemann am 11.11. einer Aufführung in Mainz beizuwohnen.

Roger Ciciero Artgerecht Live

Das war eine richtig schwere Geburt. *puh*

13 Gedanken zu „bestimmt

  1. aber geglückt 😀 Das ist doch die Hauptsache, waren halt nur lange Wehen 😉 Viel Spaß!

  2. @Insu & ri
    Ja, endlich. Ich dachte schon wir schaffen es nicht mehr vor Ausverkauf. Dabei mag sie ihn sehr. Frauen – die verstehen sich manchmal selbst nicht. 😉

  3. Ha!
    06.11. werde ich ihn in der Beethoven-Halle in Bonn sehen und Dir alles haarklein erzählen, auch wer der Mörderererer war …!

    8)

    🙄

  4. Roger Cicero. Mein Mitgefühl gilt der Tochter und der Gattin. Den Titel hat er sich aber gut ausgesucht. Muss ich ihm lassen.

  5. @muriel
    Du magst ihn nicht, verstanden. Du solltest im übrigen weiterhin koreanisch urlauben (btw: 59er IP hier auf thatblog, die Erste trotz der Spamer #w00t) und die Gegend unsicher machen. Das muss es doch tausend udn 5 Sachen zu sehen geben. 😉

  6. DAS, mein lieber Spezi, DAS ist nicht nur unzulässig, was Du hier machst, das ist sogar zutiefst unmoralisch, jawoll!

    *zum Fahrrad rennt*

  7. Wir haben ihn voriges Jahr am 13. Februar hier im Berliner Tempodrom gesehen, dabei entstand übrigens auch seine DVD „Beziehungsweise“, auf der ich kurz zu sehen bin 8)

    Einfach genial, der Typ kommt wirklich gut rüber. Meine Schwägerin und ich hatten ne Menge Spaß an dem Abend, die Vorstellung dauerte wegen der vielen Zugaben 3 1/2 Stunden, also nehmt euch was zu Essen mit. 😀

    Ich wünsche viel Spaß!

  8. @Flocke von Kroetengruen
    3 1/2 Stunden, wow. Das wird die Damen auf eine harte Probe stellen. 😆 Den Spaß werden wir dennoch sicher haben, zumal die Phönix-Halle in Mainz ein schnuckliges kleines Ding ist. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.