Stöckchen hoch 3

Die allwissende Welt hat ein interessantes Stöckchen zu mir weiter geworfen.

Die Regeln: Ich beantworte die drei Fragen, die sich die Welt wo weiß ausgedacht hat, denke mir drei neue Fragen aus und schmeiße das Stöckchen drei Bloggern zu, die meine Fragen beantworten, sich drei neue Fragen ausdenken, den Stock an drei Blogger werfen usw.

1. Wie schlagfertig bist Du, wenn jemand Dir blöd kommt?
Selbst wenn ich sofort einen passenden Erwiderungsgedanken habe, bin ich dennoch meist ruhig und lasse den mir blöd kommenden Menschen erst einmal gewähren, gehe meist sogar noch auf etwas Distanz. Die Menschen, die mir ernsthaft blöd kommen, kennen mich nicht und ich kenne die nicht, also juckt es mich nicht sonderlich.
2. Vom welchem Buch wünschtest Du, Du hättest es geschrieben?
Jenseits von Afrika
3. Welche lebende Person würdest Du gerne kennenlernen?
Bobby McFerrin

So, nun 3 neue Fragen und den Knüppel weiter befördern.

1.Von den Sachen, die Du unbedingt mal machen möchtest, was ist an 3.Stelle?

2. Wie hast Du Rollschuhfahren gelernt?

3. Beschreibe die verschiedenen Stufen Deiner Betrunkenheit.

Und wen suche ich damit nun heim? Ich weiß es nicht, es gäbe einige Kandidaten, doch möchte ich niemanden in Verlegenheit bringen. Wenn sich Interessierte Leser bitte nach eigener Muse an dem Stöckchen vergreifen möchten, wäre ich dankbar. Vielen Dank liebe Welt für das Stöckchen.

13 Gedanken zu „Stöckchen hoch 3

  1. man kann auch noch die drei vorigen fragen hier beantworten – deine mach ich noch mal extra mit nem post, die gefallen mir 🙂

    1 leider nicht so sehr… und wenn doch, dann bin ich eher zu unverschämt/dreist. shit happens.
    2 marisha pessl: die alltägliche physik des unglücks
    3 regina spektor

  2. Trackback funktioniert wohl nicht?
    Dann eben händisch.
    Fragen habe ich beantwortet und gemeinerweise gleich wieder zurück gestöckelt. 8)

  3. @Hape42
    merci fürs anschnitzen. 🙂

    * Trackback: Wenn Du den exakten Link zum Artikel für den Trackback nutzt, sollte es gehen. Zumindest wüsste ich dann auch nicht, wenn nicht. *öhm*

  4. Pingback: Hape42
  5. 1.Von den Sachen, die Du unbedingt mal machen möchtest, was ist an 3.Stelle?
    tequilla ohne schaudern trinken

    2. Wie hast Du Rollschuhfahren gelernt?
    schmerzhaft, doch heissen die heute blades

    3. Beschreibe die verschiedenen Stufen Deiner Betrunkenheit.
    voll (= müde) oder nicht voll (=wach), dazwischen gibt es nichts

  6. hier meine antworten auf deine fragen:
    1.Von den Sachen, die Du unbedingt mal machen möchtest, was ist an 3. Stelle?
    da ich keine feste rangfolge habe, hier das erste, was mir einfällt: fallschirmspringen oder alternativ paragliden. aber eher fallschirmspringen.

    2. Wie hast Du Rollschuhfahren gelernt?
    mehr oder weniger mit unterbrechungen 😉 weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, ist zu lange her. aber ich kann mir überhaupt nicht mehr vorstellen, wie man mit vier rollen – im rechteck angeordnet – gut unterwegs sein kann… müßte man mal wieder machen :).

    3. Beschreibe die verschiedenen Stufen Deiner Betrunkenheit.
    1 – ich rede [noch] mehr. 1.5 – und noch mehr ;). 2 – ich höre mich mit klarem kopf undeutlich reden. 3 – ich ermahne mich halblaut auf der toilette, die tür abzuschließen und das abziehen nicht zu vergessen. 4 – badezimmeraufenthalt.

    hier gehts zu meinem post 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.