12 Gedanken zu „15 Minuten Challenge VII – Fotospiel

  1. das ist eine gute Idee 😉 man muss ja nicht immer draußen eine passende Lokation suchen 😉
    und nun hätt‘ ich noch gern gewußt, was für eine CD da aus dem Regal lugt 😉
    das letzte Bild gefällt mir sehr gut, das Grün ist sehr giftig 😉

  2. Klasse was man so alles machen kann. Ich wäre nie und nimmer auf diese Idee gekommen. Sind aber echt tolle Bilder dabei entstanden.

  3. @DeserTStorM
    *hehe * Das ist eine uralte (~199x) Denon-D250 Mini-Baustein Anlage, allerdings ohne Tape-Deck. Das habe ich mir seinerzeit nicht gegönnt, weil zu dem Zeitpunkt teurer als der CD-Spieler (ja, wirklich)

    Trotz des Alters funktioniert die noch prima. Wenn es mal mit Wumms sein muss, wird mittels Airport-Express die Musik vom MacBook via WLan an einen AUX-Eingang der Anlage geschickt. CDs höre ich so gut wie nie, die Gattin wohl schon mal eher. Nur die Boxen musste ich seit damals austauschen, die alten Acrus waren dann nach 20 Jahren (stammen noch aus meiner ersten Anlage) doch irgendwie durch. Vor 3 Jahren habe ich mir 2 kleine Franzosen gek …… äähh, das wolltest Du doch gar nicht wissen… 😳

  4. Hach, endlich einer der fragt. 😆

    Die kleine Franzosen kommen von JM Lab und heißen Chrous 705. Die kleinen Kracher sind eine Ohrenweide, die selbst aus einer kleine Anlage noch was vernünftiges machen. Scheiß auf die Verstärker, ohne gescheite Boxen klingt alles nicht. Zu meiner Schande hat mich mein Schwager dann aufgeklärt, das die gar nicht unbekannt sind (er ist so ein „Spinner“). Die Beiden haben mich damals nur 150€ gekostet, aber nicht in der Elektrohölle, sondern im Fachhandel. So klein die sind, aber einen echten Wumms und verlieren auch im oberen Bereich nicht ihre Klangfähigkeiten, herrlich. Auch die minderjährige Nachbarschaft durfte sich davon schon überzeugen, als das Party-Micki-Krause-Grillen trotz Bitten nicht leiser wurde, somit man die Beiden mit musikalischem Kontrastprogramm (Verdi – la Traviata) ins Fenster gestellt haben wollte. *hehe* Ich liebe sie, die beiden Franzosen. *hachz*

  5. Hallo Rüdiger – ich hätte eine kleine „Revanche“ fürs Taschenschau-Stöckchen für Dich in meinem Blog versteckt. Na? Ich hoffe, Du schnappst Dir dieses Stöckchen 😀

  6. @Andersreisender
    Die „Incoming Links“ funktionieren leider immer noch nicht, daher danke für den Hinweis. /me huscht mal eben rüber zum schauen

  7. Tja…das mit den Links und Trackbacks ist nach wie vor so eine Sache. Habe aufgehört mich darüber zu ärgern und schreib‘ einfach selber ein paar Zeilen dem jeweiligen Blogger. Ist sicherlich sympathischer 😀

  8. @Andersreisender
    Da gehe ich Dir vollkommen recht. Danke für die Vorschusslorbeeren, deren ich hoffentlich gerecht werde. Heute aber nicht mehr, denn es regnet zur Abwechslung mal wieder. 😡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.