Shorties 45

  • Wenn sich dunkle Wolken nicht weg schieben oder gar gleich weg pusten lassen, muss man halt durch, auch wenn es schwer fällt.
  • Hatte ich doch ganz vergessen, dass ich im Dezember 2008 ein Jahreslos der Aktion Mensch von einem Partner geschenkt bekommen habe. Leider hat es bis jetzt nichts gewonnen, kommt vielleicht noch.
  • Normalerweise vergesse ich meine Träume schnell wieder, diesen merkwürdigen komischerweise nicht: Ich sehe mich an der Waffenkammer in der letzten Kaserne stehen um meine Waffen zu empfangen. Die muss ich aber vor der Nutzung reinigen und bekomme sie aber nicht richtig sauber, was den Waffenwart auf die Palme bringt. Die Szene ist höchst verstörend und wird dadurch gekrönt, dass ich demonstrativ vor seinen Augen meinen erkalteten Kaffee in die Mündungen gieße. *wtf*
  • Seit ein paar Tagen sehe ich im plötzlich einen Card-Reader-Eintrag im Firmenlaptop, wenn ich ein USB-Gerät abmelde.  Der war noch nie da, ehrlich. Zuerst dachte ich mir nichts, mutmaßte wieder einen blöden VISTA-Scherz, zumal ich kürzlich einen Extra-Card-Reader angeschlossen hatte. Zu meiner Schande muss ich nun zugeben, das Laptop hat tatsächlich einen eingebauten Card-Reader. Durch Zufall habe ich den kleinen Schacht an der abgeschrägten Vorderseite gefunden, mit einem SD-Dummy drin. Wie zur Hölle kommt der so plötzlich dahin?
  • Neugierig kaufte ich vor kurzem mit Mac-Life zum ersten Mal mir eine Mac-Zeitschrift, dies ohne eine besondere Erwartungshaltung und so zum schmökern. Letztlich ist es auch nicht anderes als der bekannte prollige und nutzlose Stoff für PC Namen von Magazinen erspare ich mir: unglaublich geheime Geheimnisse, wahnsinnig einfache und nützliche Tweaks, durchweg positive Produktvorstellungen diese Magazine haben immer den echten Glücksgriff, viel nutzloser Schnickschnack und noch mehr Blödsinn. Irgendwie hätte ich mir etwas anderes gewünscht, aber so bin ich um eine Erfahrung reicher .
  • Als ich heute morgen Aufstand, hatte ich einen Schnitt im Daumen. Nichts blutiges, sondern oberflächlich, aber dennoch deutlich fühl- und sichtbar. Ob ich nachts mit Messern hantiere, die dann gar nicht mehr in der Nähe liegen? Sehr rätselhaft das alles.
  • Mein Provider macht mit etwas Kummer. Ich mag die Jungs dort sehr, denn sie sind stets hilfsbereit, hoch engagiert, freundlich, oder auch mal unkonventionell, doch die technischen Aussetzer nehmen in der letzten Zeit schon zu. Der Aussetzer von gestern sieht nach einer ganzen Menge „Spaß“ aus.

18 Gedanken zu „Shorties 45

  1. Diese Wohltätigkeitslotterien kommen mir immer reichlich heuchlerisch vor. Aber vielleicht stelle ich mich da auch bloß an.
    Was den Schnitt angeht: Vielleicht liest du im Schlaf. Das würde unter Umständen auch gleich den merkwürdigen Traum miterklären.

  2. Mensch ist doch klar, als du die Waffe reinigen wolltest, haste dir nen Kartzer zugefügt 😀

    Und die SD Karte – hm also ich mache mir ein bisschen Sorgen um dich. Wirklich!

  3. @Muriel
    Mir ist jede Lotterie suspekt, deswegen kaufe ich auch keine Lose oder rubble oder macht sonst etwas in der Art. Ein Schnitt mit Papier ist leider nicht drin, war weit und breit kein Papier.

    @DeserTStorM
    Du hast nicht gedient, wie? Wenn doch, wüste ich gerne in welchem Jahrhundert. 😆 Heutzutage quetscht man sich allenfalls und schneidet nicht mehr. Außerdem ist das kein Kratzer sondern ein Schnitt. Ein Schnitt! #drama 😆

    Was die SD-Karte angeht schäme ich mich. Da lese ich einmal eine Bedienungsanleitung nicht, weil was will man an einem Laptop großartiges bedienen und dann das.

  4. @Silencer
    Schön wäre es wenn im Falle eines Ausfalls dann wenigsten ein Störungsbild käme, oder etwas anderes ansprechendes was den User darüber informiert, dass es gerade ziemlich schlecht ist. Aber das kommt dann wohl erst im Web 4.12 oder so.

  5. Öhm, also das mit der SD-Karte… *hust* … wie soll ich sagen? Das ist mir bis zur Lektüre hier und gerade eben noch nie aufgefallen 😯

  6. Ja, ich auch. Ich komme da irgendwie gar nicht drüber weg, weil ich das echt peinlich finde 🙄 Ich habe schon diverse Male Bilder tagelang nicht von der Kamera holen können, weil ich das externe Kartenlesegerät verbummelt hatte…

  7. @ruediger&quadratmeter: Ihr findet das peinlich? Ich dachte jahrelang fälschlich, ich hätteeinen internen Cardreader…

  8. @quadratmeter
    Ich freue mich, dass ich nicht alleine bin. Also beileibe kein Grund sich dauerhaft zu schämen. 😉

    @Muriel
    ähm, da fällt mir nicht so wirklich eine passable Erwiderung ein. 😆

  9. – Ich hatte den selben Traum in der Waffenkammer!! Ich war allerdings der der Waffenwart! 😉
    – Mit so einem Jahreslos tut man ja was Gutes, vorausgesetzt man gewinnt nicht. Also, was soll’s.
    – Mit dem Schnitt im Daumen würde ich mir schon Gedanken machen, nicht über Deine nächtlichen Aktivitäten, sondern die Deiner Lieben. 😉

  10. @Donkys Freund
    – äh… 😉
    – der Schnitt beschäftigt mich immer noch. Die Gattin versicherte glaubhaft nichts damit zu tun zu haben, die beste Tochter von allen war nicht zugegen, Haustiere haben wir keine mehr. Bleibt nur die Selbstverletzung. Nur wie? Ich komme schon noch dahinter. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.