Sondermeldung – Breitpuschel gesichtet

Puschelviech

[© unbekannt]

Man bekommt verdammt viel Puschel.   Mehr Puschligkeit bei der Gralshüterin für alle, die Puschligkeit bitter nötig haben => WeltdesWissens. Der Ursprung der Bewegung geht übrigens auf den duftenden Puschelpopo von Eule™ zurück, die bei der holden Maid wohnt. Ein denkwürdiger Tag war das damals und ich war dabei. *hachz*

15 Gedanken zu „Sondermeldung – Breitpuschel gesichtet

  1. @Kerstin näht!
    Ich habe keine Ahnung wo die wahrlich geballte Puschligkeit sinnvoll einzusortieren ist. Das Schnüsschen deutet eher auf eher katzenartiges Puschelwesen. 😛

  2. Was ist das für ein Vieh-Tier-Hauspantoffel-Gedöns??? :donno: 😯 sieht nach einer sehr fetten Katze aus 😛

    Wenn man die Puschlichkeit wegmacht, kann man es essen???
    es ist 15:15 und ich habe noch nicht gefrühstückt :knirsch:

  3. Also äh…die sieht aus als hätte da wer heimlich die zu üppig geratene mütterliche Weihnachsleckereienportion an die Mieze verfüttert, nur von zu viel Weichspüler und Trockner kann das nicht kommen. 😀

  4. Hihi, so würde Jabba the Hutt in einem Puscheluniversum aussehen. 😀

    Aber Eule™ hat mich darauf hingewiesen, dass die erste Erwähnung ihres duftenden Puschelpopos bereits am 27.10.08 war, als sie Bücherwürmernudeln mit Linsensoße gekocht hat. Nur so mal, der Vollständigkeit halber.

  5. @Katja
    boah, wat fies. :mrgeen: Puschligkeit kennt übrigens viele Formen und noch mehr Ursachen. 🙄

    @noch ein Markus
    unbedingt. 😆

    @Schildmaid
    Jabba the Hutt… 😀 Verflixt und ich dachte die ganze Zeit, ich wäre an der Geburtsstunde der Puschligkeit dabei gewesen. :knirsch:

  6. Keine Panik, Rüdiger! Du warst auch schon bei der Linsensoße dabei, der Geburtsstunde der Puscheligkeit. Alles ist gut…

  7. @ ruediger

    Mikis und mein Ex-Chef hat bei den Weihnachtsfeiern/Weihnachtsessen immer wortwörtlich eine „Katze“ zu essen bestellt ❗ 😯
    und ich habe sogar schon mal Hund probiert (gut, ich hab’s nicht gewusst, und habe mich sofort übergeben müssen… aber ich hab’s schon mal probiert) :quiet:
    mann kann alles essen… 😛 fast alles… :quiet:

    Aber in dem Fall bin ich sehr erstaunt, und noch immer am Raten, was es ist – eine sehr fette Katze oder dann doch ein sehr häßliches Kaninchen! :donno: 🙄

    :hug: :hug: :hug:

  8. @Schildmaid
    *puh* danke. 😆

    @witali
    Wie, Miki bestellt/ißt Katzen und Du hast unbemerkt Hund gegessen? Wo um Himmels Willen veranstaltet Ihr denn Eure Feiern?

    Ich habe bisher keine Hinweise gefunden, was das für ein Tier sein könnte. Vielleicht ist es auch Photoshop-Ergebnis, dann aber ein Perfektes. :donno:

    OT: sorry wegen der erneuten Moderatorenschleife, mein WP mag Deine E-Mail irgendwie nicht, zu vielen Bots spamen mit der TopLevelDomain. Ich hoffe das hört bald auf.

  9. Also… Alex sagt, das ist ein Kaninchen… es gibt solche Kaninchen… sagt Alex… die MÜSSEN so aussehen…
    Aber irgendwo müssen ja all die Hausschuhe herkommen… Sachen gibts… :donno:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.