Couch,Sekt und Schokolade

Leider weiß ich nicht mehr wo und wann ich „es“  jemandem versprochen oder zugesagt habe, das vergessene Photo auf dem Schreibtisch lies mich nur erinnern, dass jemand ggf. hierauf wartet:

Couch, Sekt und Schokolade

[klick auf das Bild zum vergrößern ]

Das Hermühre sich aus der Versenkung auffällig unauffällig ins Bild gestellt hat, hat sicher nichts weiter zu bedeuten.

2 Gedanken zu „Couch,Sekt und Schokolade

  1. Die Umsetzung ist durchaus gelungen! Ein bissi unspektakulär, aber durchaus gut getroffen.

    Wir, mein höchst Ergebener, sprachen darüber als du dieses quietschbunte Möchtegern-Monet-Bild in deinem Header hattest. Nur so zur Erinnerung! 😛

  2. Ja richtig, *patsch* meine Güte Hoheit, wie konnte es mir nur entfallen, ich erbitte Vergebung.

    Spektakuläres war mangels Möglichkeiten leider nicht machbar. Somit hielt ich mich an die Fakten. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.