und wehe du wirst nichts

2. Alleinflug ohne die Gattin, die hat mir ihre Küche geliehen und fungierte als Backup. Danke für die Idee Frau quadratmeter.  (Rezepte: Moussaka und Béchamlesoße)

Jetzt noch warten bis sie fertig ist und hoffen, dass ich keinen Mist gebaut habe, sonst muss ich sicher den Pizzalieferservice zahlen. *hmpf*

9 Gedanken zu „und wehe du wirst nichts

  1. @Katja
    Sie riecht köstlich, sie muss nur noch etwas kühlen bevor ich die hungrigen Damen dran lassen darf. 😛 *hibbel*

    @Meg
    Gut’n. 🙂

  2. Oh schade, nun war ich schon einkaufen … eine Mousakka hatte ich lange nicht mehr und diese sieht sehr nach Gelingen aus *njam*

    Tanya, guten Hunger wünschend (und zufriedene Frauen 🙂 )

  3. gelungen! Die Gattin lobt, auch weil die Küche schon wieder ordentlich war/ist, die beste Tochter von allen mochte nichts und lies deswegen die 3.Portion aus. *puh* 😀

    @quadratmeter & Tanya
    merci. 🙂

  4. Boah, wie gemein. Die Bloggerwelt hat sich gegen mich verschworen und bloggt von diversen Köstlichkeiten, was die die Speicherplätze hergeben. :critic:

  5. @Tonari
    Der Alleinflug war nicht persönlich gemeint oder gar um Eure Fastenzeit zu torpedieren. 🙂

    @Schonzeit
    japp, ich mochte sie am späten Abend auch nicht mehr sehen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.