Shorties 57

  • Nach dem nahezu ereignislosen Serverupgrade von Etch auf Lenny, funktionierte locate zum auffinden von Dateien nicht mehr. Die Lösung:
    • per SSH auf dem Server einloggen
    • su um sich als root anzumelden
    • aptitude reinstall locate
    • dann cd /etc/cron.daily/
    • sh locate um die Datenbank zu aktualisieren
    • fertig (alles selbst heraus gefunden – ohne Tante Google – was bin ich stolz. *whusaaa*)
  • Bei + 5° auf dem Mountainbike durch den Park zu radeln ist ja an sich nicht schlimm, wenn die kurzen Hosen und das kurze T-Shirt nicht wären. Wer macht so was? Und vor allem warum? *bibber*
  • Entscheidungen, gerade wichtige und unliebsame sind besonders schwer zu treffen. Das Brauchgrummeln hält auch nach der Findung noch an. So ganz bin ich damit wohl immer noch nicht durch damit.
  • Mit dem Waschen von Autos habe ich es nicht so, im Innenraum indes bin ich deutlich penibler. Letzte Woche habe ich die Verheißung des Frühlings umgesetzt und den Winterdreck vom Schlittchen waschen lassen, anschließend noch hübsch wachsen und polieren lassen. Es ist eine Freude doch jetzt stört mich jeder Fleck auf dem glänzenden Lack. *hmpf*
  • Ich laufe wieder ohne Uhr oder Streckenmessung und es geht besser, oder anders ausgedrückt => es geht entspannter. Aus unerfindlichen Gründen macht mich die Messung wohl kirre und baut ohne es wirklich zu wollen/merken doch Druck auf. Nach ca. 2 Wochen Winterpause und Eingewöhnung habe ich mich an die 4km -Marke heran getastet, ging sehr gut bis dahin.
  • Battlefield-Bad Company 2 ist ein tolles Spiel. Der kürzlich beendete Single-Player ist spannend und fesselnd gemacht,  im Multi-Player finde ich mich auch immer mehr zurecht und schaffe es zunehmend besser und in kleinen Schritten die Fertigkeiten vom PC auf die PS3-Konsole zu transferieren.
  • Aus Versehen bin ich kürzlich in eine Sportsendung hinein gezappt, die irgendwas mit Fußball zum Thema hatte. Nach 10 Minuten hatte ich wieder genug. Was mir jedoch aufgefallen ist, gefühlte 75% aller in hierzulande aktiven Fußballvereine scheinen rot-weiß als Vereinsfarben zu nutzen.
  • Wenn ich Katzen mögen würde, was ich ja nicht tue, dann könnte ich mich glatt in diese Rasselbande vergucken
    [youtube]-93TR9taDZo[/youtube]

6 Gedanken zu „Shorties 57

  1. Was du in c) beschreibst, kenne ich auch gut. Zwar stellt sich bei mir auch Erleichterung ein, wenn ich die Entscheidung länger vor mir hergeschoben hatte, aber trotzdem habe ich oft immer noch ein komisches Gefühl im Bauch.
    h) wie in Hachz :hachz: . Treffende Buchstabenzuweisung. 😀

  2. bei c) kann man ganz gut mit dem münzwurf-trick nachhelfen: einfach mal werfen und schauen, wie sich’s anfühlt… 🙄

  3. @Katja
    c) ja irgendwie komisch halt. Ein Gefühl etwas außer Bedacht gelassen zu haben, so was in der Art. Sehr komisch.
    h) ja, ne? :love:

    @rebhuhn
    c) Münzen werfen ist ganz schlecht für mich, mit dem was da rauskommt kann ich so gar nicht mit umgehen.

  4. zu c): Ich traue nur noch meinem Bauch und der hat – zumindest bei mir – immer Recht. Immer. Is so.

    zu h): Sowas hätte ich HIER nicht erwartet. 😀 😀 😀 Die sind allerliebst. Und wie immer, einer ist immer der Mutigste. 😆

  5. a – ist mir noch gar nicht aufgefallen, funzt tatsächlich, danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.