Teufelszeug

An der Kasse, direkt ganz vorne im Regal, in Griffhöhe, Quengelware, *arg* es gab erst Ruhe, nachdem es auf dem Band lag. I’m so weak.

24 Gedanken zu „Teufelszeug

  1. Mit irgendeiner Fehlinformation muss man die Mamis, Papis, Charlottas und Heikos und offenbar auch Ruedigers dieser Welt doch zum Kauf ködern. 😈

  2. Das lockt mich gar nicht. Ich bin nicht so die Süße, eher Herzhafte, was allerdings nicht besser ist :donno:
    Heute gab es vom ChefChef ein Körbchen mit KinderSchokoBons, Hanuta, Ü-Ei, Duplo, etc.
    Dann kam der Praktikant mit den 2 selbstgebackenen Kuchen und dann noch eine Kollegin mit Schoko- und Rosinenbrötchen.

    Ich fühle mich diskriminiert.
    Ich möchte ein Käse-Schinken-Croissant!

  3. @Charlotta
    Willfährig wie ich sein kann, fallen derartige Verlockungen gegen Ende einer Woche auf äußerst fruchtbaren Boden. 😛

    @Meg
    äh, Käse-Schinken-Croissant ist aber nicht sonderlich süß. Außerdem liegt das Zeugs nicht so verlockend an der Kasse zur Selbstbedienung, da ist doch kein Reiz und kein Shoppingerlebnis dabei. 🙄

    @ISMO
    *hmpf* alles Arsch. 😛

  4. „Ich bin nicht so die Süße, eher Herzhafte“ – das habe ICH geschrieben.
    Dazu passt – wie ICH finde – ein Käse-Schinken-Croissant! 🙂

    Ich arbeite in der Werbung und lass mich absichtlich nicht von diesen Kassen-Lock-Mitteln reinlegen 😉

  5. MMmmhhh das Zeug mit Zitrone.

    Mir wird schrecklich schlecht davon, aber ich kann das dann auch nicht lassen. Hinterher muß ich dann Chips essen. 😛

  6. @noch ein Markus
    Sag ich doch. Free Fritt! 😀

    @Judy
    *rofl*

    @quadratmeter
    Schade, dass es die nicht als Veilchen gibt, wie? 😆

    @Andrea
    Was soll ich machen? :donno: Kaum aus dem Regal gequengelt, dann wird weiter gequengelt bis sie offen sind, etwas muss man doch tun, um wieder seine Ruhe zu bekommen. 😛

  7. Tröste dich – du bist nicht der einzige. Ich bins auch *seufz*
    Ich bin gerade aus einem schweren Sahne-Toffee-Hyper raus. Aber wäre doch auch schade, wenn das ganze Zeugs im Laden vor sich hingammeln müsste – da muss man es doch retten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.