Das waren

die ersten Erdbeeren des Jahres 2010. Und sie waren klasse.

16 Gedanken zu „Das waren

  1. @Meg
    Die Cam im Nokia ist ja nicht schlecht, nur mit den Farben ist das nicht so gut gelungen. Die DigiKnipse ist leider im Büro liegen geblieben, zur Sicherheit damit ich weiß wo sie ist, wenn ich sie suche.

    Die Erdbeeren indes waren famos. 🙂

  2. *gulp*
    Ich wollte mich dieses Jahr eigentlich zusammenreissen bis es hier die ersten an der Spargelbude gibt. Mal gucken, ob ich das durchstehe und mir weiterhin einreden kann, dass die frühen und generell die im Supermarkt eh nicht schmecken, wenn du hier einfach das Gegenteil kund tust. :hachz: :love:

  3. Sag bloß die dopen jezz schon die Erdbeeren mit Aromastoffen, damit sie so früh im Jahr schon nach Erdbeere schmecken. Is ja nich zu fassen! 😀

  4. @Katja
    Ich müsste lügen, oder es war die Gaumenfreude nach der langen Entbehrung. 😉

    @Schonzeit
    Mächtige Dinger, in der Tat.

    @Raven
    Die kamen aus Spanien.

    @Schildmaid
    Ich weiß nicht, wie und warum die so groß sind. Sie schmecken nach Erdbeeren, sie riechen nach Erdbeeren, lassen sich schneiden und auch kauen wie Erdbeeren, Schlussfolgerung: Erdbeeren. 🙂

  5. Bei uns gab´s heute auch die ersten frischen Erdbeeren des Jahres! Allerdings wurden sie für einen Erdbeerquark verwurstet…oder vererdbeert! Ja lecker!

  6. Das freut mich zu hören, auch wenn ich es nicht gut heißen kann, Erdbeeren bereits im Frühling zu verspeisen. Ich bin ein klassisches Saisonobst und das dankt mir auch die Umwelt 😆

    Donnerstagnachmittagsgruß
    Erdbeere

  7. @Erdbeere
    Es ging nicht anders, sie wollten unbedingt mit. Selbst Warnungen haben sie nicht geschreckt. Was soll ich denn machen? :donno: Ich bin so schwach. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.