eintausendeins

Was macht der gemeine Blogger, wenn er mit diesem hier die stattliche Menge 1.001 Beiträgen (in Worten eintausendeins *whohoo*) erreicht hat?

Zuerst dachte ich etwas zu verlosen, irgendwas nerdiges wäre vielleicht toll, wie z.B so ein USB-Stick, den ich nebenbei erwähnt schon seit Monaten selbst gerne hätte. Doch das ist mit ~60USD Fracht deutlich überteuert. Leider gibt es hierzulande nicht alle Figuren und wenn kosten die ohne Fracht auch schon ~50€. Da werden wir keine Freunde. Sicher komme ich irgendwann mal in die Staaten, oder ein netter Mensch der drüben wohnt schickt ihn oder jemand bringt mir den Malfi mit, oder was auch immer.

Dann dachte ich daran, einen Gutschein zu verlosen. Das war mir dann doch zu abgedroschen und auch arg unpersönlich. So überlegte ich weiter, verschob es auf einen späteren Zeitpunkt, es wird sich schon etwas von selbst anbieten. Tja, und dann nun ist es soweit, die 1.001 sind just gerade mit diesem Beitrag erreicht und ich weiß immer noch nicht was ich oder überhaupt veranstalten soll.

Vielleicht genügt ja ein schlichtes aber aufrichtiges:

Danke, dass Du immer/wieder/ gerade noch da bist, hier liest und/oder auch nicht kommentierst.

Nun ja, wenn jemand einen Wunsch hat, darf er ihn gerne in den Kommentaren eintragen. Alles umzusetzen mag ich jetzt aber nicht versprechen, wer weiß auf was für Ideen ihr kommt.   8)

29 Gedanken zu „eintausendeins

  1. Tsss, und ich dachte schon, ich sei ne Quasselstrippe, dabei habe ich es in 5 Jahren auf 1.923 Beiträge mit 25.967 Kommentaren geschafft. 😉

    Glückwunsch und weiterhin eine Menge Freude am Bloggen! 🙂

  2. Ich freue mich gerne mit dir, fühle mit, wenn was schiefläuft, schmunzele über deine Geschichten, erfreue mich an deinen feinsinnigen Alltags-/Menschenbeobachtungen, an deinem besonderen Blick auf Dinge, der sich in deinen Fotos zeigt, wippe zu fast jeder Musik mit, die du hier präsentierst, kurz: ich lese hier ungeheuer gerne.

    Ich wünsche mir, noch weitere 1.001 Beiträge, die sich für mich so schön lesen, weil sie sich so echt lesen! Gerne auch mehrfach die 1.001.
    Dir wünsche ich, weiterhin so viel Freude am Bloggen – was praktischerweise ja meinen Wunsch auch direkt miterfüllen würde! :hug:

  3. :top: Glückwunsch! 1001 ist eine beeindruckende Zahl, vor allem, weil der Inhalt stimmt. :hug:
    Eine Idee für ein Geschenk/eine Aktion habe ich leider nicht, aber muss ja auch nicht, Hauptsache, Du machst weiter so, das freut uns Leser am meisten.

  4. Also, ich wünsche mir ein schönes Gebüsch, mit Glockenspiel… nur nicht zu kostspielig. 😆

    Herzlichen Glückwunsch zum 1001. Da warst Du aber ganz schön fleissig. :top:

  5. Glückwünsche auch von mir.
    Ich weiß was du verlosen kannst. Du kannst ein Gewinnspiel machen wer dir das schönste Titelbild zu deinem insgeheim schon laaange geplantem Buch Geschichten aus 1001 Blogeintrag aufgeschrieben von ruediger h. malt. Oder so.
    Da ich hier mit voluntiere das Werk in Gebärdensprache zu visualisieren mache ich selbstverständlich nicht mit. Rechtsweg und so.

  6. @Meg
    *hehe* Also rein quasselmäßig geben wir uns wenig. 🙂

    @Katja
    Ach Mensch, zuviel der freundlichen und netten Worte. :hug:

    @Fellmonsterchen
    Sehr gerne. 🙂

    @Schildmaid
    Ein Busch mit Glocken? :critic: Das müsste sich bewerkstelligen lassen. Nicht heute oder morgen, aber bald. 🙄

    @Charlotta
    *äh* Das Buch (also eher das Hörbuch) bin ich ja sowieso immer noch schuldig. 😳

    @schrecklichschoenesleben
    Ich mir auch, merci. 🙂

    @Raven
    Ich fühle mich gerade so alt. :knirsch: 😉

    @all
    merci für die Gratulationen. Ohne Euch… 😳

  7. Wünsche?

    Erstmal die an dich und dein Blog: Mach so weiter, mach nichts anders und bleib wie du bist! Ach ja und herzlichen Glückwunsch lieber Rüdiger!!! :hug:

    Und die Wünsche für mich als Kommentatorin: Mach so weiter, mach nicht anders und bleib wie du bist! Danke!
    Ach ja und ein Eis wäre toll! 😀

  8. Ich frag mich gerade, warum Du den USB-Stick-Wunsch nicht geäußert hast als wir im november drüben waren.
    Und natürlich gratuliere ich recht herzlich zu den Geschichten aus 1001er Nacht.
    Mein Wunsch: Mach weiter so! :top:

  9. Oh mann! Das kommt davon, wenn man beim Schreiben des Textes an Bilbo Beutlins Einhundertelften Geburtstag denkt. *auweia* 🙄
    Natürlich wollte ich dir zum ‘Eintausendeinsten’ gratulieren. *schäm*

  10. @Graval
    und alle so: YEAH. 😛

    @rebhuhn
    Auch für mich ist die Zahl beeindruckend. 🙄

    @Seelenpflaster
    Ein Eis. Aye. 🙂

    @tonari
    Zu dem Zeitpunkt waren die 1.000 noch sooo weit weg und ich hatte auch nicht daran gedacht. 😉

    @raven
    😆 nichts passiert.

    @all²
    merci auch für Eure Gratulationen. Es würde keinen Spaß machen, auch ohne Euch.

  11. Glückwunsch!!!! Ich hab grade mal ca. 10 % davon… 🙂 Ich wünsche mir noch 1001 Posts – und den USB bring ich gern mit wenn wir wieder drüben sind 🙂 Keep rockin‘!

  12. Herzlichen Glückwunsch! :top: 1001 ist eine stattliche Zahl. Ich hab jetzt in etwas mehr als zwei Jahren 906 Artikel, den 10.000 Kommentar hab ich neulich verpennt 😆

    Mach weiter so, ich bin zwar noch nicht lang bei dir dabei, aber find es super !

    Welchen USB Stick hättest du gerne? Hättest was gesagt – gestern ist Family aus den USA hier gelandet. Die hätten es mitbringen können…

    Ach ja. Ich will einen Lottogewinn 8)

  13. @schattenzwerg
    joah, das sind sie echt. 🙂

    @Judy
    Deine Quote ist ebenso ehrenwert und beachtlich. Mir hat es der SuperMalfi in 8GB angetan. Das wäre ja Hammer. :pipe:

    @Judy & Schattenzweg
    Merci für die Gratulation, es freut mich Euch hier zu wissen. 🙂

  14. Die sehen ja geil aus, die Sticks! :pipe:

    …leider ist die US-Verwandtschaft schon da, aber vielleicht fliege ich ja dieses Jahr auch nochmal rüber… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.