Hosenkauf mit Dame

Drama. Entweder es hat zuviel Auswahl und Frau weiß so nicht welche würdig ist anprobiert zu werden, oder die Preise sind mit einem Würfel ermittelt worden (3 Würfe-3Stellen), oder die Passform ist katastrophal. Man fragt sich derweil nach welchen Schnitten genäht wird. So viele schlecht sitzende Hosen bei richtiger Größe kann es doch gar nicht geben. Verzweiflung treibt uns in den nächsten Laden. Ach das ist alles nicht so einfach. Außerdem versucht frau mich ständig zu was lila zu überreden. *grumpf*

7 Gedanken zu „Hosenkauf mit Dame

  1. Mir geht es grad so mit einer Winterjacke. Bin ich Bernd, das Brot? Ständig sind meine Arme zu kurz :rage:
    Lila für dich oder für sie?

  2. @tonari
    Der Jackenkauf steht uns noch bevor. *sigh*

    Lila für mich; dabei gruselt es mich vor mir selbst. :donno: Ist nicht meine Farbe.

  3. hosen- o gott, ganz schlimm. am schlimmsten, wenn man kaufen muss. normale figuren gibt’s ja nicht und jeder laden, jede marke hat eine andere größenvorgabe.
    neulich sollte Freund eine kaufen, und ich bin mit zwei Hosen aus dem laden. unverhofft kommt oft 😉

  4. @skriptum
    Deswegen weigere ich mich ja. Aber so was von. :pipe:

    @podruga
    Wenn man muss, gibt es garantiert keine. Die warten alle bis man druch Zufall eine gefunden hat. // Gleich 2 Hosen auf einmal? 3 Jahre Hosenpech?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.