onlinegaming

Der Spaß am Onlinegaming ist wieder zurück. Und das hat sicher nichts damit zu tun, dass ich vergangene Woche mich mit einem ranghöheren Spieler auf der Map quasi schon ein 1-on-1 geliefert und ich so was von den Arsch voll bekommen habe. Bei so einer Schlappe bin ich nachtragend, aber er war eindeutig besser. Es hat auch nichts damit zu tun, dass ich am Sonntag Abend in ein Squad mit Holländern geraten bin und wir zu viert eine Map nach der anderen wie rund gespielt haben. Im Nachhinein darf ich mich zum Kauf des Headsets für die Playstation doch noch beglückwünschen. Wir hatten viel Spaß, auch verbal. Und bitte, es ist ein einzelner Pixel den ich gegen einen anderen einzelnen Pixel setze, sonst nichts. Ich habe auch keine Probleme mit Paintball, weil hier nur Farbbeutel fliegen und keine Kugeln. Doch das muss jeder für sich selber finden. Ich selbst jedenfalls habe meinen dringend nötigen Spaß (oder auch mal nicht *grrr) und nerdige Ablenkung und auch deshalb bin ich gleich im wieder back to BF-BC2. ‚hi ho silver‘

9 Gedanken zu „onlinegaming

  1. Also bei mir will sich der Spaß zum Online Gaming einfach nicht einstellen! :donno:
    Dafür habe ich aber, dank „Move“, heute einen mächtigen Muskelkater im rechten Arm vom Tischtennis und Frisbee Golf spielen!

  2. Wenn man Politikern und diversen Presseerzeugnissen glauben schenken darf, dann bist Du definitiv Amokgefährdet! Genau wie ich! 😈

  3. @AndiBerlin
    Man muss einstecken können und wollen. Ich sage nicht, das es leicht ist, mit der richtigen Truppe an der Seite kann es viel Spaß machen.

    @Cassy
    Ein Buch wäre u.U. besser, I know, ich brauch das manchmal … sinnlose virtuelle Gewalt gegen Pixel, Teamplay, gesund ärgern, sich geschlagen geben, aufstehen, wieder versuchen, besser werden, pwn, sich mit gleichen Möglichkeiten mit anderen messen, Wettkampf

    @Nixhaare
    Wohl kaum. 🙂

  4. @Ruediger: Buch? Ach was! Ich kenne keinen Mann, der nicht einen guten Wettkampf zu schätzen weiß. 😉 Ich bin nur froh, dass ich nicht dazu kommen, weil ich mir auch schon so manche Nacht um die Ohren geschlagen habe.

  5. ahhh ich verstehe…………ich bekenne mich schuldig…ich habe wenig gespielt die Tage…..heute hole ich Maria um 20 Uhr vom Bahnhof ab. Danach zoggn? :pipe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.