Szenen einer Ehe

Die Gattin hatte ein Hüngerchen, mochte aber figurseitig auf ein Wurstbrötchen verzichten, so wurde etwas genörgelt und doch lieber verzichtet. Später schleiche ich in die Küche um mir indes eines zu bauen, snackmäßig. Sehr leise drapierte ich die Bestandteile und baue mir ein Brötchen, mit Dijonsenf auf Mortadella, 2 Salatblättern und einer Scheibe Käse. Klingt lecker gell? Gerade als ich alles wieder verstaut hatte, taucht sie fast wie gerufen in der Küche auf und fragt mich durchaus vorwurfsvoll, was ich da tue. Sie wartet nicht auf meine Antwort, sondern möchte stattdessen gleich mal beißen. Typisch, wie bei den Pommes, selbst keine bestellen wollen, aber immer welche wegnehmen. Ich weise sie auf ihre kürzliche Entscheidung hin und schütze mein Brötchen, indem ich es an der Hüfte halte und es so aus ihrem Blickwinkel entferne. Sie möchte trotz ihrer Entscheidung beißen und auch ja nur einmal. Sie bedrängt mich fast und fordert nun energischer nach dem einen kleinen Bissen. Ja-ja, von wegen klein. Was bleibt mir anderes übrig, also hole ich das Brötchen hervor und halte es ziemlich weit vorne und es ihr hin. Sie peilt die Lage und nähert sich dem leckeren Teil und schiebt vorsichtig mit den Lippen meiner Finger weg und drückt mit ihrer freien Hand von hinten nach. Und so verschwinden ⅓ meines Snacks. Sie grinst schelmisch, kaut mit einem übervollem Mund und lässt mich stehen. Aber Hauptsache sie hat sich kein Brötchen gemacht, es ist doch immer dasselbe. *grmpf*

17 Gedanken zu „Szenen einer Ehe

  1. @Kerstin näht!
    Wir Männer leiden still und leise. Einen Gruß an den Leidengenossen. 😛

    @Raven
    Gerade eben. Ich habe mir gerade eben Koriander+Knoblauch Dingsda aus der Plastiktasche in der Pfanne aufgebacken. Sie wollte ja nicht, weil ihr das nicht schmeckt und auch heute Mittag schon etwas gegessen hätte. Doch kaum fertig „… schneide doch mal ab“ und „och das ist aber doch lecker, schneid doch nochmal ab“ usw. …. ach ne, Moment Revanche geht ja anders herum. Ach ich verliere ja sowieso, also was solls. 🙄

    @Tonari
    *hmpf* Dein armer Mann. 😛

  2. @noch ein Markus
    🙄 Dann ist es aber kein Wurstbrötchen mehr. 😆 ( Käse immer mit Senf?)

    @Tonari
    Der war jetzt unfair. :pipe: 🙂

  3. Sie hat dir nicht in den Finger gebissen!1elf Wenn das kein Grund ist dankbar zu sein, was dann? 😉 😀

  4. @Katja
    *hmpf* Du bist gemein. …. :pipe: Außerdem was machst Du hier? Du bist im Urlaub. Husch an den Strand mit Dir und Bilder machen. 😀

  5. Das sind ja auch keine Kalorien, wenn frau vom Brötchen des „Schatz'“ abbeisst. Steht überall in den Zeitschriften: Bild die Frau, Das güldene Blatt, Frau mit Spiegel usw. 😀

  6. @Cassy
    *hmpf* Glaub nur nicht was in den Blättern steht. Außerdem, woher weißt Du das? Wartezimmerlektüre? 😳

  7. Aber nein! Wie kommst du denn auf die Idee? So etwas liest man doch nur an einem Ort => beim Friseur. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.