Fragmentlauschen

Draußen sitzen in Cafe, geht sicher nicht mehr oft dieses Jahr.

* …. menno ich will endlich diese verschissene Kette ….
* …. und die haben echt wieder zusammen telefoniert….
* … angeblich und relativ ähnlich aber ohne Schnalle ….
* …. ja so ist das.
* …. das scharfe Zeug, brennt Dir den Hintern weg, wenn ….
* …. muss das jetzt mit dem Bier sein?
* …. Mama, Mama, Mama, Mama, darf ich bitte bitte bit… Nein zum Donnerwetter.
* …. ich schwöre ich habe nicht …

10 Gedanken zu „Fragmentlauschen

  1. Ich weiß nicht wie es wettermäßig bei euch so ist. Hier stürmt es, ich habe jedoch gelesen, dass es wieder bis an die 18 Grad werden sollen. Für diesen Fall haben die Cafés im Dorf angekündigt, die Terrassen wieder zu öffnen. Wird bestimmt schön. Ich sitze auch wenn es etwas kälter ist nicht ungern draußen.

  2. Schön. Beides. Also sowohl die Schnippsel als auch, dass du nochmal draussen sitzen konntest. 🙂
    Bei den Schnippseln habe ich direkt wieder die kompletten Dialoge im Kopf. Launig. 😀

    (Hier war’s stürmisch, aber der Wind gefühlte 10 Grad wärmer als gestern.)

  3. Ich hätte es gerne etwas kälter, wenn ich ehrlich bin. Bei 18° Plätzchen backen macht keine Laune. Aber man kann es sich ja nicht aussuchen. Glücklicherweise!
    Solche Wort- und Satztfetzen finde ich auch lustig. Und wie Katja überlege ich auch sehr oft, um was es dabei geht.

  4. Iiiih, ich möchte ja keine „verschissene Kette“ um den Hals tragen. Das riecht doch und hinterlässt unschöne braune Streifen. :quiet:

  5. Ich sagte ja „nee“. Auf keinen Fall würde ich eine „verschissene“ Kette tragen wollen. Ich kann jedenfalls die Person nicht verstehen die so eine unbedingt haben will. *schauder* :donno:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.