Shorties 66

  • Amazon macht gerade lustige Sachen mit mir, weil es mir nur noch co.uk anzeigte. Keine Chance etwas anderes zu bekommen, selbst *.jp ging nicht. Da hat wohl ein Script meinen Firefox 4 Beta 6 irgendwie falsch einsortiert. Nach 3 Tagen ging es dann wieder. So ist es eigentlich recht einfach die selbst erlegt Kaufsperre durchzuhalten, weil Wunschlisten/Merklisten alle weg. Nur weiter so bitte.
  • Der Nachbar zertrümmert sein XP, Hundeblick und ich kann doch so schlecht nein sagen, also XP from scratch installiert, 2 Stunden und 6 automatische Neustarts später war es dann ‚betriebsfertig‘ …… irgendwie, dann die kommt noch die Update-Arie. Weitere 4 Stunden und 9(!) Neustarts danach sagt es endlich „nun ist aber alles gut“. Toll oder?
  • Fällt eigentlich irgend jemand auf Lock-SMS mit Rückrufnummer rein? Scheinbar schon, so oft wie die kommen. Gut, dass die Nummer eine vergessene Prepaid-Nummer ist, die nur sporadisch überprüft wird. Der Grad der gespielten Verzweiflung in den SMS ist allerdings schon beachtlich.
  • Er sollte seine Marketingstrategie doch ein wenig verfeinern:
  • Neue Teesorte versucht, Orange-Ingwer. Der Orangenanteil ist nach meinem Geschmack sehr deutlich, der Ingwer kaum bis gar nicht. Wobei ich ich jetzt nicht wüsste wie Ingwertee hätte schmecken sollte, alles was nicht nach Orange schmeckt und das ist recht wenig. Aber doch auch lecker.
  • Dominosteine ftw. *sigh*
  • Der Kekshölle entkommen, aber es war verflixt knapp.

16 Gedanken zu „Shorties 66

  1. a) Das wäre eines der Dinge, die mich tatsächlich aus der Ruhe bringen würden. Kein Amazon? Keine Wunschliste. Wuhäää.

    c) Nie bekommen. Was wollen die denn?

    d) Hast du Webadresse und Namen unkenntlich gemacht oder ist die Marketingidee ‚Such mich!‘?

    e) Ich schwöre seit ein paar Wochen auf Ingwer-Hollunderblüte! Yummi.

    g) *diabolisch kicher* 😀

  2. @Katja
    c) Dass man mich seit Stunden versucht zu erreichen, mich wegen meiner Freundin dringend sprechen muss. gruss wahlweise vom Krankenhaus oder Polizei Rechtsanwalt und eine 0900 hinten dran.

    d) Nein, nur den Namen und das Kennzeichen habe ich unkenntlich gemacht. Die Marketingidee ist „wir haben eine Homepage sagen aber nicht wo – bätsch“.

    g) 🙂

  3. d) Och meine Mutter hat auch die Vorstellung, dass man das Web wie ’ne Zeitschrift durchblättern kann. (Und vermutlich auch, dass nicht mehr drin steht als in so ’ne Zeitung passt. :D)

  4. ihr zwei seid schon echt goldig :hug:

    ach ja rüdiger – hast du auch so eine freundin? ich kenn das noch mit meiner alten nummer.. jahre her aber immer wieder lustig..

  5. einfach mal nur :hug: .. bin platt. ach, und: du mußt ingwer-tee probieren, also puren. ingwerknolle kaufen, feine scheibchen abschneiden und mit kochendem wasser übergießen. nach belieben etwas zucker da rein,.. ist superlecker und gesund :D!

    OT: meine erste datei lädt gerade seit gefühlten stunden hoch… wenn das so weitergeht mit meiner super-verbindung, dann kann ich euch das zeug erst am montag schicken *sigh…

  6. @Katja
    i see. 🙂

    @life is just this
    Sicher dat habe ich so eine Freundin, darf die Gattin aber nicht erfahren, also psssst: 😆

    @rebhuhn
    re :hugs: um die Uhrzeit darf man auch platt sein. Ingwer-Tee pur. Aye. // Ich checke gerade den FTP, sieht alles normal und gut aus. Mehr in der Mail. Hoffentlich wird Dein Tag heute weniger schlimm.

  7. Wollt auch was von Ingwertee schreiben, bin aber mal wieder zu spät dran :hmmm:
    Ingwertee ist das Einzige, was neben Kaffee regelmäßig in die Tasse darf.
    Wärmt und macht den Magen lieb.

    Tanya, ebenfalls empfehlend.

  8. @Charlotta
    e.) War mir nicht bewusst, das Ingwer-Tee doch recht verbreitet ist.
    g.) so was von. 😛

    @Tanya
    merci.

  9. So sehr, dass die Firma mit dem Einschüttgefäß als Namen jetzt einen billigen Abklatsch versucht. :teehee:
    Wenn du ihn nicht frisch zubereiten kannst geh ins Reformhaus, der von Yogitee in Beuteln ist auch schön scharf und mit ein bisschen Lemon.
    Ich bekomme über Anand Singh zum Glück viel frisch.

  10. Ingwertee rockz! Und so ne Ingwerknolle kann man immer da haben. Hilft auch gegen Übelkeit, Megenschmerzen und … Ach, egal, schmeckt einfach lecker!

  11. Braucht nicht gejagt zu werden, gibt es im Supermarkt und oft auch im Discounter.
    Tipp falls jemand bei euch mal Stirnhöhlenvereiterung oder Nasennebenhöhlenentzündung hat: Knolle aufschneiden und die Schnittfläche über die Stirn reiben, das wirkt Wunder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.