Neulich in der Umkleide

  • A: Ei wenn isch ders doch saach.
  • B: Och kumm, babbel nett so doher.
  • A: Ei glaab mers doch. Wenns doch so is.
  • B: Isch glaab ders awwer nett. Des is dumm Zaich.
  • A: Also…. *theatralische Pause* … wärklisch … Wenn isch ders doch saach.
  • B: Nix gibds. Dumm Zaich isses. Unn jez machemol hi, mer misse longsom los alla hopp jez.

Und weg waren sie. Hätten sie nicht noch ein paar Minuten bleiben können, alleine um _es_ aufzulösen. Bomben und Granaten.

11 Gedanken zu „Neulich in der Umkleide

  1. Also wärklisch, was kunnste dann nit aach e minutche eher kimme? Dann hättstes etz gewusst. 😀

  2. @Katja’sche
    Ei horsch doch emol zu, isch konn doch nett glai do hinnerher laafe, weil isch wisse will was die zwä do babbele. Wie siedn des ach aus, wonn die mich bemärge, isch mit de longe Ohre bei dene, ei wie beinlisch is des donn for misch. wärklisch nett.

    @rebhuhn
    Ja aber was? *grmlz*

    OT: 🙂

  3. gemischte umkleiden gibt es in dem moment, wenn mein freund bei mir mit rein muß [müßte, hab‘ ja keinen ^^], um zu entscheiden 😉 :joydance: das macht laune. und es ging dann bestimmt um ein … äh…. sakko.

  4. Es gibt Umkleide-Räume, in der vor den Kabinen Sitzbänke stehen. Da warten dann die armen Männer aufs Weibi sowie das unheilschwangere Wort „Und …??“. So sehen die dann auch meistens aus. 😉

  5. wie hieß diese ARD Serie nochmal (damals (TM)) von der Familie wo der Vater immer den Hut auf hatte und der Sohn mit Lederjacke in der Wohnung rum lief? Mit dem umkippenden Weihnachtsbaum und dem vorangegangenen Streit ob es eine Christbaumspitze gab ???

    naja, auf jeden Fall hörte es sich SO an…
    🙂

  6. @Cassy
    😆 Wenn die denn überhaupt mit hinein dürfen. Männerparkplatz in den Damenabteilungen. 😀

    @noch ein Markus
    siehe Raven. 😆

    @Raven
    😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.