10 Gedanken zu „Satzteil des Tages

  1. …wie Satzteil DES Tages? Das ist der Satzteil eines jeden Tages :knirsch: Gern auch in der Kombination „Du stehst gerade, könntest du…?!“ :hmmm:

    Da Du, lieber Ruediger, die Begriffe, gefreut, genossen, geschafft dazugesellt hast, bin ich mir nicht so sicher, ob Du dich darüber freust, dass Du selbst diesen Satz hast erfolgreich einfließen lassen – oder aber endlich, nach langen Jahren ein deutliches NEIN geantwortest hast… Und? Die Lösung?

  2. @Katja
    Und wie. Ich habe heute gerade mal 15 Minuten an meinem Platz gesessen, den Rest nur im Haus unterwegs und dies und das gemacht. schee wars (© rebhuhn)

  3. @Rabenhaus
    Die Lösung kommt ausnahmsweise per Mail. 🙂 // Ich habe solche Tage wie heute viel zu lange vermissen müssen. Und nicht einmal beim „Könntest Du…“ gab es negative Schwingungen, ich war immer der Adressat. deswegen war es ja auch schee (© rebhuhn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.