Geradegekauftemusik

[Adele – rolling into deep // klick für ein neues Fenster]

Endlich. Mindestens so gut wie Ihr Debütalbum 19.

17 Gedanken zu „Geradegekauftemusik

  1. das video kannte ich noch gar nicht, bisher hab‘ ich immer nur ’ne andere version gefunden… jaja, das ist sehr toll. ich fürchte, ich muß mich da auch mal eindecken ;).

  2. @rebhuhn
    Welches hast Du gesehen? Ich verliebe mich gerade wieder in die Schwarz-Weiß Romantik. :hachz:

    @Nixhaare
    Gerne. Doch ist es so wichtig? 😉

  3. @hühnschn: Das Video, das ich verlinkt hatte, ist nicht das offizielle, glaube ich. Steht zumindest ‚Studio footage‘ dran, also vielleicht einfach ‚Restaufnahmen‘? Ich mag’s aber, mir gefällt die Stimmung drin gut. 🙂

    @Rüdiger: Da war’s. 🙂 Und ich hör jetzt erst mal Turning Tables. Ist mir gestern im Auto wieder aufgefallen – da lief Rolling in the deep im Radio – die Stimme ist so wahnsinnig markant. Genial.

  4. ach. jetzt hatte ich auch nochmal gesucht und dann erst die nächsten kommentare gelesen ;)… stimmt, das war nur footage.. 🙂

  5. das krieg ich nicht mehr aus dem Kopf raus – außerdem höre ich das seit Deinem Beitrag mindestens einmal täglich im Radio …… :top:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.