Voellig neues Erlebnis

So schön wir auch wohnen, es fehlt ein Balkon oder Garten. Ich muss aus einem dicken Buch lernen, etwas was ich in Theorie zwar schon kann, doch ohne die Grundlagen zu haben, quasi rein trainiertes Können. Jetzt braucht es aber auch die Grundlagen. Zu Hause ist irgendwie immer zuviel Ablenkung, also setze ich mich jetzt mal testweise in den Kurpark und lerne. Lustigerweise klappt es, deutlich besser als zu Hause. Und jetzt ist Schluss mit Pause und weiter gehts.

10 Gedanken zu „Voellig neues Erlebnis

  1. Das ist doch mal was :top:

    Ein völlig neues Erlebnis wäre für mich, bei 160h/km auf der Autobahn mit der Camera rumzumachen, um tolle Headerbilder zu schießen. Super gut getroffen 😀

  2. öhm, ein völlig neues Erlebnis sind auch die sets wechselnden kleinen Bilchen vor dem thatblog – hat das irgendwie einen Grund oder spinnt IE mal wieder… 🙄

  3. @Rabenhaus
    nope, das ist Absicht, das sind meine Knipsereien aus dem 365 Tage Projekt, die ich bei jedem Seitenaufruf wechseln lasse. Immer nur ein Bild zu zeigen finde ich blöd. 😆

  4. @Rabenhaus
    öhm, Kannst Du mir einen Screenshot schicken? IE, Safari, Firefox und Opera zeigen mir kein eb.ay in einer URL an. :donno:

  5. Ich hoffe, das screenshot hat Dich erreicht. Seit heute ist es hier alles wieder o.k. – womöglich hatte sich bei mir was verspult…

  6. Das fehlt mir auch so ab und zu. Auf der anderen Seite bin ich dadurch „gezwungen“, ab und zu mal raus zu gehen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.