Go

Die Gattin hat es angezettelt, geplant, forciert und letztlich auch durchgesetzt. Der Vertrag ist nun gezeichnet, die Küche wurde bestellt, die Anzahlung ist geleistet. Etwa Ende Januar 2012 stellt man uns in Aussicht geht es los. Da wartet noch einiges an Vorarbeit auf uns. Und weil mehrfach gefragt wurde, so hat die Gattin geplant:

9 Gedanken zu „Go

  1. Ist das linke Ende im oberen (bzw. unteren, das ist ja das gleiche) Bild der Anschluss ans rechte Ende im mittleren Bild? Also quasi das Fenster in etwa gegenüber der Tür und die Küche U-förmig?

  2. @Katja
    oups, sry kleine Fehler beim Bilder einbauen gemacht…. 😳 // Jupp, das Ganz ist ein U, die Mitte ist aus Sicht der Tür vom Ersten

  3. Ohne Oberschränke :top: (wegen der Schrägen !?) Das hat die Gattin gut geplant. Ich mag nämlich keine Oberschränke – mit oder ohne Schrägen. 😀

  4. @Rabenhaus
    Si, keine Oberschränke wegen der schrägen Wände. Hat sie wirklich gut gemacht. Auch wenn Uneinigkeit darüber besteht, dass wir im Gegensatz zu heute an Stauraum verlieren werden. Es wird sich weisen. :pipe:

  5. Oh eine neue Küche! Glückwunsch!
    Wir haben auch eine bestellt. Mit einem neuen Haus drumrum. Wird auch nicht ganz billig :rage: …
    Aber wat mutt dat mutt manchmal, was? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.