Schnauze voll

Nachdem das 2. Paket Aldi-Nasentücher nur auch weg ist, ich habe genug. Es reicht. Wirklich. Aufhören. Jetzt.

14 Gedanken zu „Schnauze voll

  1. *tröst*
    Wenn man nicht inhallieren mag, hilft auch ein auf’s Gesicht gelegtes, schönes warmes (also gerade noch erträglich heißes) Körnerkissen.
    Gute Besserung!

  2. Gute und baldige Besserung!
    Ich mache auch schon seit 2 Wochen mit rum, weder kommt’s so heftig raus, dass gar nix mehr ginge noch geht’s weg. Aber nerven tut’s permanent. 🙄

  3. Gute und schnelle Besserung wünsche ich Dir, lieber Ruediger. :hug:
    Meiner Erfahrung nach tut Ruhe und ganz viel heißen Tee trinken gut.
    Und Pe.natenC.reme für die wunde Nase.

    Ich kämpfe hier auch gerade gegen die zweite Erkältung innerhalb von zwei Wochen. gnarf!

  4. Sehe es positiv. An den Feiertagen bist du damit durch.
    Und merke: immer gleich eine Klinikpackung Taschentücher kaufen. 🙂

  5. @weltdeswissens
    Sie haben ja sooo recht. :pipe:

    @Burgfrollein
    merci, der Unterschied zu dem was hilft und wozu man kommt … 🙄

    @Fellmonsterchen
    ach Puschligkeit…. :hachz:

    @Raven
    merci, Ich wollte es wäre schon vorbei… die Feiertage und …. :rage:

    @rebhuhn
    merci. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.