bei meinem Glück…

Der sinnloseste Einkauf der letzten Jahre Das Nokia N8 tut komisch, man kann keine Gespräche annehmen oder zumindest sehr häufig nicht. Dann muss man das Ding neu starten und dann geht es wieder für 2-3 Anrufe, oder mehr oder weniger. Kein Wunder wollen die mit Microsoft, das Beste können sie ja schon.

Hoffen wir mal, dass die Post diesmal schlampt und das Mistding auf dem Weg zur Werkstatt verliert, so könnte ich wenigstens den finanziellen Verlust wett machen. Aber bei meinem Glück….

4 Gedanken zu „bei meinem Glück…

  1. Ist so ein Wunderwerk der Technik nicht versichert, wenn es einem, na ja, sagen wir mal, so rein zufällig von der Brücke in den Rhein fällt – oder wäre dies der totale Reinfall… versicherungstechnisch… 🙄

  2. Mittlerweile ist das doch völlig egal, von welcher Marke man sich was holt. Ob Handy, TV, Laptop, Drucker etc. Wenn man Glück hat, läuft’s. Wenn man Pech hat, zieht es einen Rattenschwanz an Ärger hinter sich her.

    Du hast hoffentlich nicht vergessen, einen kleinen Schlitz in den Umschlag zu machen?! 😀

  3. @Rabenhaus
    Nope, ist es leider nicht. Und wenn würde ich das auch nicht machen. Für so einen Dreck mich auch noch strafbar machen ….. 🙄

    @Cassy
    ja und nein, manche Sachen konnte man ohne Zögern kaufen, Nokia gehört nicht mehr dazu. Kein Schlitz, den habe ich vergessen. :rage:

  4. …da hast du sicher Recht: das lohnt so gar nicht! :top:
    Vielleicht läuft das Nichtfunktionieren bei No kia ja als eingebaute „Kostenkontrolle“ – ich mein, wer hat schon Lust, das Ding ständig neu zu starten… 😯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.