schätz den Geldsack 2012 – Auflösung

Die fällige Auflösung der Schätzspielchen. Im Säckchen lagen dieses Mal ’nur‘ 138,82 €. Die Menge der kleinen Münzen habe auch ich im Vorgriff ziemlich unterschätzt.

Das Passwort zum entschlüsseln der Kontrolldatei lautet: W3rhadserfundeN?

Und wer war am dichtesten dran?

Gut geschätzt Chief.   Was darf es sein, Amazon oder iTunes?

9 Gedanken zu „schätz den Geldsack 2012 – Auflösung

  1. mal ohne Bezug zum Text:
    ich habe jetzt bis heute als letztes immer den Beitrag vom Geldratespiel gesehen.?!?.
    und dann heute die letzten 2 ? Wochen am Stück.
    hmmm …
    :donno:

  2. @noch ein Markus
    Den Ursprungsbeitrag des Schätzspielchens hatte ich als Sticky geschaltet, d.h. der stand immer als Erstes ganz oben, die anderen Beiträge wurden unabhängig Ihrer Veröffentlichung darunter einsortiert. Nach Ende des Spielchens ist keine Veranlassung mehr den Sticky zu behalten, so ist der entfernt und der neueste Beitrag steht zukünftig wieder zuoberst. Mehr zum Thema „Sticky“ findest Du hier => http://de.wikipedia.org/wiki/Thread_%28Internet%29#Sticky_Thread

  3. Gratulation an Judy! :top:

    Gemecker an Rüdiger für’s Verschwendertum bei den nicht ganz so kleinen Münzen! 😀

  4. NUR 138,82 Euronen… es geht bergab mit der Wirtschaft! :hmmm:

    Jedoch – die Quersumme ist 22 – da hat die Judy mit ihren 222,22 sogar gleich 2,5 x richtig gelegen 8) Glückwunsch meinerseits zu dieser Punktlandung :top:

  5. @ruediger
    sticky.
    harhar, guter Trick. 😀
    für mich als täglichanklickerundnurobenkucker manchmal doof.
    das ist wenn man im Urlaub keine Zeit hat, und so …
    🙂

  6. Aaahhhhh…! Ich hatte es echt schon vergessen.
    Aber cool! Dann sag ich mal: Amazon 😉 Und vielen lieben Dank schonmal 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.