52 Bücher, Woche 4

Wegen eines mir gänzlich unverständlichen Vorkommnisses im Zusammenhang mit einem runden Kinderspielzeug, den 22 teilerwachsene Trotteln gemeinsam versuchen mit Füssen, Köpfen oder Händen zu treffen, möchte Ihro zukünftige Gnaden ein schwarz-weiß-blaues Buch gezeigt bekommen. Mein Schrank ist nicht nach Farben sortiert, eigentlich ist er gar nicht sortiert, dennoch ist ein Buch gefunden mit den veranschlagten Kriterien:

IMG_0832

5 Gedanken zu „52 Bücher, Woche 4

  1. @Fellmonsterchen
    nun, ich fremdelte seinerzeit mit dem Buch, so dass ich es nach einen Drittel weglegte um es später *hüstel* noch einmal anzugehen. Die Person selbst ruft zwiespältige Eindrücke bei mir auf, er scheint über allem zu schweben hat aber einen geschliffenen Verstand …..

  2. Dann geht es Dir ja ähnlich wie mir. Auf mich macht er oft so einen leicht selbstverliebten, „verkopften“ Eindruck, nach dem Motto „Ich höre mich gern reden“ (bzw. müsste man hier wohl eher „Ich sehe mich gern geschrieben“ oder so sagen?).

  3. *lach* Die treffendste Beschreibung von Fußball, die ich je gelesen habe :top: Ich kann mir schon vorstellen, dass es Menschen gibt, denen es Spaß macht, Fußball zu spielen, aber… anderen dabei zugucken, wie sie spielen? Irgendwie doof. Das hat so den Charakter von alle saufen nur ich muss fahren :critic:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.