52 Bücher, Woche 15

Es wird das hässlichste und das schönste Buchcover erbeten. Bücher kaufe ich nicht nach Aussehen des Umbandes, das passiert mir eher mit CD-Covern. Insofern kann ich nicht bewerten ob ein Buchumband hässlich oder schön ist. Im unserem Schrank habe ich somit auf die Schnelle überprüft, welches Cover ich gerne ansehe und welche nicht. Ergebnis: links ist bäh, rechts ist toll.

IMG_0952

 

7 Gedanken zu „52 Bücher, Woche 15

  1. Ganz Deiner Meinung, wobei das Sushibuch wenigstens wonniglich bunt ist, aber das rechte ist wirklich schön.
    Ich kaufe Bücher eigentlich auch nicht nach dem Aussehen, aber es kommt schon vor, dass mir ein Buch aufgrund seines Covers ins Auge fällt, und wenn dann die Inhaltsbeschreibung spannend klingt, riskiere ich es schon mal. Wenn die Beschreibung allerdings so gar nicht verlockend klingt, hilft das schönste Cover nichts…

  2. Wobei ich mal wieder feststellen muss, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Ich nämlich finde das Sushi-Cover viel schöner, als den im graurosa Himmel versinkenden Eifelturm. Die Frau mit den ausgebreiteten Armen – eine Geste die mir vermittelt, sie wolle die ganze Welt umarmen – ist für mich so positiv und das wird vom gräsigen Himmel komplett niedergedrückt. 😯

  3. @Fellmonsterchen
    Merci….

    @Rabenhaus
    womit Du Dich eher der Modernen zuwenden dürftest und ich bin sowieso ein erwiesener Romantiker. :pipe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.