Das Beste draus machen

Die Bauarbeiten zu Hause verzögern sich fast schon erwartungsgemäß , so verlängert sich auch der außerhäusige Aufenthalt. Aber es hat auch seine guten Seiten, kein aufräumen und putzen und fürs Wochenende ein sehr willkommenes und üppiges, dafür etwas teures Frühstücksbüffet. Aber hey, wenn man erst einmal am Tisch sitzt und alles vorgesetzt bekommt…..

3 Gedanken zu „Das Beste draus machen

  1. Das mit den Bauarbeiten ist natürlich blöd… aber, hey ´n lecker Frühstück serviert bekommen??? dazu müsste auch ich ins Hotel gehen 😀 in diesem Sinne… guten Appetit :top:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.