more pfusch

Nein, nicht wieder Bau, vielmehr Mac. Adobe schaffen es doch tatsächlich mit ihrem FlashPlayer 11.8 in ein Installationsproblem unter Mac zu laufen. Das ist sowas von peinlich. Der FlashPlayer nervt mit einem allgemeinen Installationsfehler und außer das Adobe anschliessend nutzlose Pseudo-Hilfeseiten im Browser öffnet, passiert nichts weiter.

Die Lösung: Man sucht sich die Archivseiten des Flashplayers (dabei nicht auf die Hilfeseiten und Links von Adobe zur aktuellen Version achten) und läd sich das gesamte Archiv (!)  herunter, anstelle des von Adobe standardmäßige bevorzugten 934kb großen WebInstallers. Dann klappt es auch mit der Installation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.