easy couching

Die Gattin lungert mit mir gemeinsam auf der Couch. Der Kaffee dampft auf dem Tisch, wir haben noch ein paar Madleines als Gebäck. Sie spielt auf dem Pad, ich wühle mich durchs Internet. Dann ihr heimlich erwartete Blick über die Schulter zu mir. „Wir müssen uns fertig machen zum sporteln.“ Die Frage wird von einem dezenten Hundeblick begleitet, der eine ganz bestimmte Antwort erwartet, „Oder doch nicht?“ Sachtes durchatmen, erst auf der Einen, dann auch auf der anderen Seite der Couch. Wir kennen uns. 

4 Gedanken zu „easy couching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.